LG: Das neue Flaggschiff ist voll im Zeitplan

0
231

LG G7 Android Smartphone

LG wird ja kein neues G7 bringen. Die Entwicklung wurde gestoppt und der Hersteller soll ein von Grund auf neu konzipiertes Flaggschiff plane. Und zu diesem gibt es erste Informationen.

LG hat nun bekannt gegeben, dass man bei der Entwicklung seines neuen Flaggschiffes voll im Zeitplan liege. Das ursprünglich geplante LG G7 wurde ja eingestampft. Daher ist LG in Barcelona zum MWC 2018 auch nur mit einem verbesserten LG V30α dabei. Wie das neue Flaggschiff heißen wird, ist derzeit auch noch unbekannt. Vermutlich wird es einen neuen Namen bekommen, um die alte Flaggschiff-Reihe vergessen zu machen, die seit dem LG G4 doch immer mehr den Bach runter ging.

„Some stories have reported that LG’s mobile division is delaying the release of the G7 in order to reevaluate its performance and design. This is inaccurate. Preparations for the launch of the G6’s successor are on schedule.“

Aber das ist ja wieder so eine Wischi-Waschi-Aussage von LG. Nichts Halbes und nichts Ganzes. Beim Namen soll nicht Neues kommen und es fehlt nur noch ein Zeitpunkt für die Präsentation!? Wie bitte? Denn LG hatte sich ja neu ausgerichtet, was den Smartphone-Bereich angeht. Und was heißt da im Zeitplan? Hier muss handfesteres kommen. Eine Strategie von LG könnte zukünftig sein, dass man seine Flaggschiffe nicht ehr auf großen Messen wie dem MWC oder der IFA vorstellen wird, sondern dafür ein eigenes Event veranstaltet. Für mich eiert LG in letzter Zeit aber ein wenig rum, erinnert mich immer ein wenig an den Beginn des Abstieges von HTC.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here