LG: Faltbares Smartphone wird doch nicht auf CES 2019 vorgestellt

In den vergangenen Wochen gab es immer mal wieder Hinweise und Gerüchte darauf, dass LG auf der CES 2019 Anfang Januar in Las Vegas sein faltbares Smartphone zeigen würde. Dieser Plan soll sich allerdings zerschlagen haben.

LG faltbares Smartphone

Das faltbare Smartphone von LG schafft es wohl doch nicht pünktlich zur CES 2019 in wenigen Wochen. So ist jetzt zu lesen, dass der Hersteller aus Südkorea nun auf eine Präsentation im Rahmen der Messe angeblich verzichten will.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

Evan Blass aka @evleaks will dies jetzt gehört haben. Derzeit ist der Hersteller aus Südkorea ja damit beschäftigt, seine Mobilfunksparte umzubauen. Vielleicht kommt es daher zu einigen Verzögerungen. an den grundsätzlichen Plänen für ein faltbares Smartphone von LG wird wohl aber nicht gerüttelt werden.

Im Januar werden wir dann also noch kein LG-Smartphone sehen, welches sich falten lässt. aber vielleicht ist ja denn zum MWC 2019 Ende Februar schon was fertig, wäre ja auch ein passender Zweitpunkt für die Vorstellung eines solchen Modells. Jüngst hatte man sich ja eigens dafür die Markenzeichen LG Flex, LG Foldi und LG Duplex gesichert.

Im nächsten Jahr werden dann eine handvoll Hersteller ihre Vision des faltbaren Smartphones präsentieren. Allen voran natürlich Samsung, aber auch Huawei, Oppo, Xiaomi, Vivo und Motorola arbeiten an solchen Geräten.

Quelle(n):
https://twitter.com/evleaks/status/1074491136868278272

Über Jörn Schmidt 16982 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*