LG G Flex 2 im Extrem-Test

0

LG G Flex 2 Produktbild

Mal wieder muss ein Android Smartphone für eine Reihe skurriler „Tests“ herhalten. Heute im Fokus: das LG G Flex 2. Dieses wird beschossen, versenkt und von einem Truck überrollt. Die Tests sagen natürlich nichts über das Smartphone aus, wie stabil es ist und was es aushält. Dennoch ist es immer wieder erschreckend zu sehen, zu was für angeblichen Tests sich manche hinreißen lassen. Wie immer ist es schade um das Smartphone, in diesem Fall eben um das LG G Flex 2.

Das Smartphone mit der Krümmung muss eine ganze Menge über sich ergehen lassen. Drei Videos zeigen, was man nicht mit dem Modell machen sollte. Und dabei ist das Fallenlassen auf den Boden oder in ein Behältnis mit Wasser noch harmlos. Dies kann im Alltag schon mal passieren. Jedoch macht sowas dem LG G Flex 2 nichts aus, da bleiben höchsten ein paar Mini-Kratzer. Aber wenn man mit einem Auto, in diesem Fall einem tonnenschweren Pickup darüberrollt, sieht die Sache schon anders aus. Hier bekommt nun das Display natürlich einen Sprung. Doch die Biegung des Smartphones bleibt erhalten.

LG G Flex 2 vs. Kaliber 50

Und um es auf die Spitze zu treiben, wird das LG G Flex 2 auch noch mit einem Gewehr Kaliber 50 beschossen. Und da zeiht es natürlich den Kürzeren. Da hilft auch nicht mehr die verbesserte Selbstheilungs-Rückseite des Smartphones. Aber wer kommt bitte eigentlich auf solch abstruse Tests? Da würde es mehr Sinn machen, das Smartphone höchstbietend für einen guten Zweck zu versteigern!

Das LG G Flex 2 hält so einiges aus. Wenn man aber wirklich nur das Smartphone zerstören will, mit welchen Mitteln auch immer, hat es eben keine Chance. Das zeigt aber mal wieder, wie sinnlos viele dieser sogenannten Tests sind! Und mir zeigt es mal wieder, die spinnen, die Römer Amerikaner!

>>> Die bisherigen LG G Flex 2 Beiträge



HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.