LG G Flex 2 Release auf der CES 2015

LG G Flex

Neue Gerüchte zum LG G Flex 2 sind nun aufgetaucht. Nach den letzten Meldungen soll das Smartphone mit dem gebogenen Display möglicherweise auf der CES 2015 offiziell vorgestellt werden. Eigentlich was das Modell ja schon für dieses Jahr fest eingeplant. Genaue Informationen zum Smartphone gibt es aber bisher noch nicht. Bekannt ist nur, dass das LG G Flex 2 mit einem kleineren Display erscheinen soll als noch der Vorgänger.

Anfang Januar auf der CES 2015 könnte LG sein nächstes gebogenes Smartphone vorstellen. Das LG G Flex 2 soll mit einem gebogenen FullHD-Display erscheinen, manche vermuten sogar ein QHD-Display. Jedoch soll es kleiner als noch beim Vorgänger mit seinem 6″ Display werden. Im neuen Modell soll neben dem gebogenen Display auch ein gebogener Akku verbaut sein. Dies dürfte deutlich größere Biegungen erlauben. Doch ob sich das Smartphone durchsetzen kann? Schon der Vorgänger war nicht gerade ein Verkaufserfolg.

LG’s zweites krummes Ding

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

Natürlich soll auch das LG G Flex 2 mit der selbstheilenden Rückseite ausgestattet sein, dieses Feature war für mich beeindruckender an der ersten Generation als das gebogene Display selbst. Und bei diesem Modell dürfte dieses Feature bestimmt noch einmal stark verbessert worden sein. Zu den technischen Daten jedoch gibt es bisher keine Erkenntnisse, hier hält sich LG noch bedeckt.

Was meint ihr, macht ein Smartphone wie das LG G Flex 2 überhaupt noch Sinn? Hattet ihr auch den Vorgänger gekauft und wenn ja, wart ihr mit ihm zufrieden? Sicherlich dürfte auch wieder der Preis eine entscheidende Rolle spielen, wie gut sich das Modell verkauft. Für mich persönlich ist ein gebogenes Smartphone nichts, aber das sehen viele von euch bestimmt anders.

Über Jörn Schmidt 17025 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*