LG G Watch und Samsung Gear Live vorgestellt

1

Auf der Google I/O wird so viel vorgestellt, dass man mit der Berichterstattung nicht hinterher kommt. So wurden, wie bereits erwartet, die beiden neuen Smartwatch Modelle mit Android Wear LG G Watch und Samsung Gear Live vorgestellt. Und beiden Modelle werden auch ab sofort im Google Play Store erhältlich sein, jedenfalls in den USA. Damit scheint man Android Wear bei den Herstellern schmackhaft gemacht zu haben, denn erst kurz vor der Google I/O wurde bekannt, dass auch Samsung auf den Android Wear-Zug aufspringt.

Die beiden Android Wear Smartwatch-Modelle werden ab sofort im Google Play Store in den USA erhältlich sein, leider machte Google bei der Vorstellung keine Angaben darüber, in welchen weiteren Ländern sie, und vor allem wann, erhältlich sein wird. Bei der LG G Watch geht man davon aus, dass sie aber auch hier bei uns in Deutschland verfügbar sein wird.

LG, G Watch, LG G Watch

Beide Smartwatch-Modelle bekommen via Android Wear Google Now-Karten auf dem Display angezeigt und ständig mit dem Smartphone synchronisiert. Mit „Okay Google“ lassen sich auch Aktionen starten. Auch Google Maps ist mit an Bord, so kann man in Städten direkt über die Smartwatch die Fußgängernavigation angezeigt bekommen.

Auch zur Motorola Moto 360 äußerte man sich auf der Keynote, hier hieß es aber, dass die Smartwatch erst später im Sommer erhältlich sein wird. Ein Glück haben wir schon Sommer, ich gehe davon aus, dass wir das Modell dann im August sehen werden. Zur LG G Watch und auch Samsung Gear Live werden separate Berichte zur Ausstattung etc. folgen. also bleibt dran.

Samsung, Gear Live, Samsung Gear Live

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here