LG G3: Käufer erhalten Virtual-Reality-Headset VR for G3 kostenlos

0

LG G3 VR G3

Bereits gestern wurde mit dem VR for G3 ein Virtual-Reality-Headset für das Flaggschiff LG G3 angekündigt. Heute nun gibt es weitere Informationen dazu. Denn das VR for G3 Virtual-Reality-Headset sollen Käufer des LG G3 in ausgewählten Regionen kostenlos erhalten. Das VR for G3 Headset für das Smartphone unterstützt Googles Cardboard-App sowie kompatible Anwendungen.

Das VR for G3 Virtual-Reality-Headset ist eine Virtual Reality Brille, welche für das LG G3 entwickelt wurde. Diese ähnelt der Google Cardboard. Es ist aber kein Vergleich mit der Samsung Gear VR, diese kann doch erheblich mehr. Während jedoch die Google Cardboard aus Pappe ist, ist das VR for G3 Virtual-Reality-Headset ein wenig hochwertiger aus Plastik gefertigt. Ferner wurde sie natürlich den Abmessungen des LG G3 angepasst. LG kündigte an, dass es in einigen ausgewählten Märkten die Virtual Reality Brille kostenlos zum Kauf des LG G3 dazu gibt.

VR for G3 zunächst offenbar nur im Bundle

Auch bei der VR for G3 wird das Display des Smartphones genutzt. Dieses löst mit QHD mit 2.560 x 1.440 Pixeln auf. Dies dürfte ein Vorteil sein für die User. Selbst beim Galaxy Note 4 in Kombination mit der Samsung Gear VR könnte man trotz der hohen Auflösung die Pixel erkennen. Ein Vortei, ist natürlich auch, dass LG die Software nutzen kann, die für das Cardboard von Google entwickelt wird.

Noch in Februar wollen die Südkoreaner das Promotion-Programm für die VR for G3 starten. Noch ist nicht sicher, ob die VR-Brille auch einzeln in den Handel kommen wird. Derzeit ist nur geplant, die VR for G3 im Bundle mit dem LG G3 kostenlos abzugeben. Die soll aber nur in ausgewählten Märkten der Fall sein, wobei LG offen liß, welche dies genau sein werden.


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere