LG G3: Kommen zwei Versionen mit FullHD und QHD-Display?

2

Macht es LG OPPO gleich? So wie es aussieht könnten vom kommenden Flaggschiff LG G3 ebenfalls zwei Versionen erscheinen. Ein Modell hätte dann das WQHD-Display verbaut, die andere Variante das normale FullHD-Display. Grund zur Annahme bieten zwei Benchmarks von bisher unbekannten LG Smartphones, die nun geleakt wurden. Dort sind eindeutig zwei Modelle mit fast identischen Spezifikationen zu sehen, nur bei der Displayauflösung unterscheiden sie sich. Alles spricht hier für das LG G3.

Das LG G3 könnte also auch n zwei Modellvarianten erscheinen. Damit könnte der südkoreanische Smartphone-Hersteller auch glich zwei Preissegmente abdecken. Wobei das mögliche LG G3 mit einem WQHD-Display aber deutlich über dem Preis des „normalen“ Modells liegen wird. Zwar sind die Benchmarks nicht offiziell bestätigt, aber was sollte denn dagegen sprechen?

Einmal ist ein LG Smartphone mit einem FullHD-Display, einem 2,3 GHz Qualcomm Snapdragon 801, 3 GB RAM, 32 GB internen Speicher und 13 MP Kamera zu sehen. Das andere Modell hat ein WQHD-Display, den etwas stärkeren 2,5 GHz Qualcomm Snapdragon 801, dafür aber nur 2 GB RAM und 16 GB internen Speicher. Auch hier ist eine 13 MP Kamera verbaut.

LG, G3, LG G3

Interessant wäre, ob das LG G3 mit dem WQHD-Display dann auch bei den Materialien eine höhere Wertigkeit hat. Damit könnte man dann ein wirkliches High-End-Smartphone etablieren. Und das haben bisher weder Samsung, HTC noch Sony zu bieten. Da es sich aber bisher nur um eine Vermutung handelt, sollten wir natürlich uns nicht darauf festlegen, sonst ist ähnlich wie bei Samsung dann beim LG G3 Release die Enttäuschung groß.

Quelle: GforGames

2 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.