LG G3 Mini mit 4,5 Zoll Display?

1

Das es auch vom derzeit aktuellen Flaggschiff LG G3 eine Mini-Version geben wird, steht außer Frage. Doch so wie es scheint, kommt das LG G3 Mini wohl doch schneller als gedacht. Immerhin ist das LG G2 Mini erst im Februar erschienen, also erst knapp vier Monate alt. Doch die Strategie, dem potenziellen Käufer auch ein kleineres Modell zeitgleich anzubieten, scheint immer wichtiger zu werden. Daher könnte es für LG durchaus Sinn machen, dass LG G3 Mini so schnell wie möglich zu veröffentlichen.

Das LG G3 Mini kommt offenbar doch eher als erwartet. Bereits jetzt nämlich taucht das Smartphone in den Import/Export-Datenbanken von Zauba auf. Und auch ein paar technische Spezifikationen werden dadurch gleich mal enthüllt, so z.B. über das Display.

LG, G3 Mini, LG G3 Mini

Angeblich soll das LG G3 Mini (LGD722) mit einem 4,5″ Display erscheinen, im Inneren soll ein 1,2 GHz Qualcomm Snapdragon 400 Quad-Core-Prozessor werkeln, dazu gibt es 8 GB internen Speicher, eine 5 MP Kamera auf der Rückseite sowie einen 2.100 mAh großen Akku.

Mit einem 4,5″ Display wäre das LG G3 Mini wirklich eine Mini-Version des Flaggschiffes, jedoch noch immer größer als das, was man eigentlich unter Mini versteht. Und auch dieser Leak zeigt, dass man auch hier wieder Abstriche bei der Ausstattung machen muss.

Quelle: zauba

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here