LG G3 mit Snapdragon 805 bei koreanischer Zulassungsbehörde aufgetaucht

1

Es war ja schon länger ein Gerücht, dass es ein LG G3 Prime geben soll. Und nun ist eben jenes Modell bei der südkoreanischen Zulassungsbehörde aufgetaucht. Das Besondere an diesem LG G3? Es kommt mit einem Qualcomm Snapdragon 805 und einem LTE-A Modul, der Rest des Flaggschiffes dürfte unverändert bleiben. Damit kommt nach dem Samsung GALAXY S5 LTE-A das zweite Modell für den neuen südkoreanischen Funkstandard dort in den Handel. Und wohl ebenfalls nur dort.

Nun ist auch das aufgebohrte LG G3 aufgetaucht. Bei der südkoreanischen Zulassungsbehörde sind die Modelle LG F460S, LG F460K und LG F460L für die drei großen koreanischen Provider geführt. Und auch hier wird es exklusiv für den südkoreanischen Markt bestimmt sein.

LG, G3, LG G3

So werkelt beim LG G3 LTE-A im Inneren der brandneue Qualcomm Snapdragon 805, dieser hat das neue 4G LTE-A Modul mit an Bord. Damit sind Bandbreiten von bis zu 225 Mbps möglich. Dieses neue Netz ist jetzt gerade in Südkorea gestartet und bisher einzigartig, deswegen macht ein Verkauf außerhalb Südkoreas auch wenig Sinn.

Warum aber LG nicht gleich auf den Qualcomm Snapdragon 805 gesetzt hat und nur kurze Zeit vorher sein Flaggschiff mit einem Qualcomm Snapdragon 801 ins Rennen schickt, diese Frage kann wohl auch nur LG beantworten. Irgendwie unsinnig ist es schon.

Quelle: BlogofMobile

1 KOMMENTAR

  1. […] Es war ja schon länger ein Gerücht, dass es ein LG G3 Prime geben soll. Und nun ist eben jenes Modell bei der südkoreanischen Zulassungsbehörde aufgetaucht. Das Besondere an diesem LG G3? Es kommt mit einem Qualcomm Snapdragon 805 und einem LTE-A Modul, der Rest des Flaggschiffes dürfte unve… https://www.androidicecreamsandwich.de/2014/06/lg-g3-mit-snapdragon-805-bei-koreanischer-zulassungsbehoerde-aufgetaucht.html  […]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.