LG G3 offiziell vorgestellt [Video]

3

Nun ist es also offiziell da, LG hat soeben in London das langerwartete LG G3 offiziell vorgestellt. Große Überraschungen gab es auf dem Release-Event nicht zu sehen, dank diverser Leaks im Vorfeld der offiziellen Vorstellung waren sowohl Design als auch technische Spezifikationen hinreichend bekannt geworden. Doch nun ist es offiziell da und es macht das neue Flaggschiff der Südkoreaner nicht minder interessanter. Und das LG G3 hat wirklich eine ganze Menge zu bieten, was man bei anderen Herstellern vergeblich sucht.

Das LG G3 kommt also wirklich mit einem 5,5″ QHD-Display mit 2.560 x 1.440 Pixeln Auflösung (535 ppi). Damit ist LG der erste große Hersteller, der auf ein QHD-Display setzt. Doch die Konkurrenz wird in wenigen Wochen folgen. Ferner besteht das neue Flaggschiff nicht wie der Vorgänger auf Polycarbonat, sondern aus einer Mischung aus Aluminium und Kunststoff.

LG, G3, LG G3

Im Inneren des LG G3 werkelt der bekannte 2,5 GHz Qualcomm Snapdragon 801, dieser wird von max. 3 GB RAM unterstützt. Ich schreibe bewusst max. 3 GB, denn das Flaggschiff kommt in zwei Varianten, einmal mit 16 GB internem Speicher und 2 GB RAM und einmal mit 32 GB internem Speicher und 3 GB RAM. Der Speicher ist theoretisch via microSD-Karte sogar bis zu 2 TB erweiterbar!

Auf der Rückseite wurde eine 13 MP Kamera mit OIS+ und einem Laserfokus verbaut, der austauschbare Akku hat eine Kapazität von 3.000 mAh. Ferner gibt es LTE, HSDPA, GSM, Bluetooth 4.0, NFC und WLAN 802.11 a/b/g/n/ac. Das LG G3 ist 146,3 x 74,6 x 9,1 mm groß und wiegt 151 Gramm. Als Betriebssystem kommt Android 4.4.2 KitKat zum Einsatz. Das Flaggschiff ist in den Farben Metallic Black, Silk White und Shine Gold erhältlich. Einen Preis nannte LG noch nicht.



Quelle: AppDated

3 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere