LG G3 s offiziell vorgestellt [Update]

Nun ging es ja doch ein wenig schneller, dass LG G3 s ist jetzt offiziell vorgestellt worden. Damit kommt die Mini-Ausgabe des Flaggschiffes in diesem Jahr deutlich schneller in den Handel als noch im letzten Jahr. Große Überraschungen gibt es nicht, schließlich war auch dieses Modell bereits im Vorfeld samt einiger Spezifikationen bekannt geworden. Erfreulich ist, dass man beim Design de sLG G3 s voll auf das des Flaggschiffes setzt, dem wohl derzeit schönsten Android Smartphone.

Das LG G3 s kommt mit einem 5″ HD-Display, im Inneren werkelt ein Qualcomm Snapdragon 400 Quad-Core-Prozessor, dieser wird von 1 GB RAM unterstützt. Der interne Speicherplatz ist 8 GB groß, kann jedoch via microSD-Karte erweitert werden. Auf der Rückseite ist eine 8 MP-Kamera, auf der Vorderseite eine 1,3 MP-Kamera verbaut. Der Akku hat eine Kapazität von 2.540 mAh.

LG, G3 s, LG G3 s

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

Auch beim LG G3 s setzt man neue Maßstäbe in der Mittelklasse. 74,1 Prozent auf der Frontseite bestehen aus dem Display. Technisch wurde gegenüber dem Flaggschiff deutlich abgespeckt, dies war aber auch zu erwarten. Hier dürfte eindeutig der Preis des Smartphones im Vordergrund gestanden haben.

Das LG G3 s soll zum Start an in den Farben Schwarz, Weiß und Gold auf den Markt kommen. Leider hat LG weder verraten, wann das sein wird, noch den Preis hat man genannt.

[Update] Das LG G3 s sollab Mitte August in Deutschland für den Preis von EUR 349,00 erhältlich sein.

Quelle: LG

Über Jörn Schmidt 17025 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

1 Trackback / Pingback

  1. LG G3 s offiziell vorgestellt | Android Smartph...

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*