LG G3 Stylus offiziell vorgestellt

1

Aufgetaucht war das LG G3 Stylus ja bereits vor einiger Zeit, soeben wurde es nun in Südkorea offiziell vorgestellt. Damit wächst die LG G3 Familie nun um ein weiteres gerät an. Und wer der direkte Konkurrent ist, ist unschwer zu erraten, das Samsung GALAXY Note 3 aktuell, ab nächster Woche dann dessen Nachfolger. Jedoch wurde beim LG G3 Stylus nicht bei den Spezifikationen geklotzt, im Gegenteil. Denn bei einigen Spezifikationen hebt man dann doch erstaunt die Augenbraue.

Das LG G3 Stylus kommt nicht wie das Flaggschiff mit einem QHD-Display mit 2.560 x 1.440 Pixeln Auflösung, nein, hier verbaut man ein 5,5″ qHD-IPS-Display mit 960 x 540 Pixeln Auflösung. Dies ist doch schon ein wenig enttäuschend. Und auch der Rest ist nicht gerade High-End, sondern gute Mittelklasse.

LG G3 Stylus

Demnach verfügt das LG G3 Stylus über einen noch nicht näher benannten 1,3 GHz Quad-Core-Prozessor, diesem stehen 1 GB RAM zur Verfügung. Der interne Speicher ist mit 8 GB auch recht kleine bemessen, dafür aber via microSD-Karte erweiterbar. Auf der Rückseite ist eine 13 MP Kamera verbaut, auf der Vorderseite eine 1,3 MP Kamera. Der Akku hat eine Kapazität von 3.000 mAh.

Das LG G3 Stylus kommt in den Farben Schwarz, weiß und Gold in den Handel. Als Betriebssystem kommt Android 4.4.2 zum Einsatz. Eine LTE-Variante gibt es (derzeit) nicht. Aufgrund der Spezifikationen nimmt man an, dass das Smartphone wahrscheinlich sogar für unter EUR 400,00 erhältlich sein könnte.

Quelle: MobileGeeks

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.