LG G3 Update verbessert Akkulaufzeit

5

Auch das LG G3 bekommt bereits ein erstes kleines Update. Mit diesem Update soll die ohnehin schon nicht schlechte Akkulaufzeit des Flaggschiffes noch einmal verbessert werden. Bereits seit gestern Abend wird das Update an die User verteilt, erste User von Vodafone- und brandingfreien Geräten berichten davon, dass sie das LG G3 Update bereits erhalten haben. Andere Provider werden sicherlich in Kürze folgen, ich gehe hier von den nächsten Tagen aus.

Das Flaggschiff LG G3 bekommt auch ein erste kleines Update. Vordergründig soll die Akkulaufzeit des Smartphones verbessern. Es könnte aber auch sein, dass das Update doch auch noch ein paar kleine Bugs beseitigt. Dies ist aber wegen des fehlenden Changelog noch nicht genau zu sagen.

LG, G3, LG G3

Einige User bemängelten die gelegentlich auftretenden starken Ruckler und auch ein spontanes Abschalten des Gerätes, bei ersterem dürfte wohl der Qualcomm Snapdragon 801 beim QHD-Display an seine Grenzen stoßen. Ob auch der Fehler des Abschaltens beseitig wurde, lässt sich jetzt noch nicht sagen.

Das LG G3 hat ja mittlerweile in Südkorea bereits ein Upgrade erhalten, dort ist ja schon das LG G3 Cat.6 mit dem Qualcomm Snapdragon 805 verfügbar. Hierzulande macht das Modell eigentlich weniger Sinn, da für die Geschwindigkeiten, für die das Smartphone ausgelegt ist, hier noch keine Netze existieren.

Quelle: Caschys Blog

5 KOMMENTARE

  1. Tja, ich habe es bereits drauf und habe tatsächlich erheblich weniger Ruckler gefühlt. Allerdings geht der Akku beim Navigieren im Auto beim Laden nach unten und nicht nach oben. Das bedeutet dass man nicht allzulange damit Navigieren kann da der Akku sich entleert trotz laden am Netz. Das war vorher definitiv nicht so…

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere