LG G4: CyanogenMod 13 bereits in Entwicklung

LG G4 Android Smartphone

Das LG G4 bekommt wohl bald die ersten CyanogenMod 13 Nightly-Builds. Derzeit läuft nämlich die Entwicklung der ROM auf Hochtouren. Bereits vor einigen Tagen wurde bekannt, dass man auch am CyanogenMod 12.1 arbeite, diese wurden aber eingestellt und auf den CM13 umgeswitcht.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf WhatsApp | auf Telegram | auf Pushbullet

Wie jetzt im xda-developers-Forum berichtet wird, läuft derzeit die Entwicklung am LG G4 CyanogenMod 13 basierend auf Android 6.0 Marshmallow auf Hochtouren. Beim CyanogenMod 12.1 kam es zuletzt wohl zu diversen Probleme mit Bluetooth, diese sollen unter CM13 vielleicht leichter zu beheben sein. Daher hat man die Arbeiten am CM12.1 eingestellt und sich komplett auf CM13 konzentriert. Derzeit funktionieren schon das Display, Audio, WiFi, die Codecs, Kamera, Radio, Sensoren und NFC. Noch nicht funktionstüchtig sind dagegen Bluetooth und Keystore. Auch beim GPS, Infrarot und dem FM-Radio scheint es noch zu Problemen zu kommen. Die LG G4 CyanogenMod 13 Version ist eh noch nicht für den alltäglichen Einsatz gedacht. Hier wird es wohl noch eine Weile dauern, bis eine stabile Version vorliegt.


Über Jörn Schmidt 16671 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*