LG G4: Flaggschiff zeigt sich in Spigen-Case

LG G4

Nicht mehr lange und das LG G4 wird uns offiziell vorgestellt werden. Am 28. April ist es soweit, das neue Flaggschiff der Südkoreaner wird auf diversen Events rund um den Globus der Öffentlichkeit präsentiert. Große Überraschungen dürfte es nun wohl nicht mehr geben, zahlreiche Leaks hatten in den letzten Wochen nicht nur das Design enthüllt, sondern auch die technischen Spezifikationen.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

Das LG G4 zeigt sich nun auf neuen Bildern. Diese stammen vom Case-Hersteller Spigen und zeigen das Smartphone in Schutzhüllen des Herstellers. auch hier ist wieder das mittlerweile bekannte Design erkennbar. LG verbaut wieder die rückseitigen Buttons und auch der Rest des Designs erinnert stark an den Vorgänger. Doch anders als noch vermutet wird das Display des LG G4 wohl keine leichte Wölbung haben, auf den neuen Bildern ist davon jedenfalls nichts mehr zu erkennen.

LG G4 mit 5,5″ QHD-Display

Apropos Display. Dieses wurde ja vor einigen Tagen bereits offiziell von LG Displays vorgestellt. Im neuen LG G4 kommt demnach ein 5,5″ WQHD-Display mit einer Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixeln zum Einsatz. Alles andere wäre auch eine große Überraschung gewesen, schließlich setzte man auch schon beim G G3 auf ein solch hochauflösendes Display.

Und auch die neue Benutzeroberfläche LG UX 4.0 für das LG G4 wurde bereits an Ostern offiziell vorgestellt. Jetzt fehlt also wirklich nur noch das neue Flaggschiff. Doch zum Glück brauchen wir da auch nicht mehr lange darauf zu warten, am 28. April ist es dann ja endlich soweit.

>>> Die bisherigen LG G4 Beiträge

LG G4

Über Jörn Schmidt 16977 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*