LG G6: Google Assistant auf Teaser angekündigt

LG G6 Android Smartphone

Nicht mehr lange und das neue LG G6 wird offiziell vorgestellt werden. Am 26. Februar auf dem MWC 2017 in Barcelona soll das Smartphone der Öffentlichkeit vorgestellt werden. In den vergangenen Tagen gab es Gerüchte, wonach das LG G6 mit dem Google Assistant ausgestattet sein soll. Jetzt gibt es antworten.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf WhatsApp | auf Telegram | auf Pushbullet

Jetzt ist ein neuer LG G6 Teaser veröffentlicht worden. Und dieser bestätigt, dass das Smartphone mit einem digitalen Assistenten ausgestattet sein wird. Und dabei wird es sich vermutlich um den Google Assistant handeln. Denn eine eigene KI hat das südkoreanische Unternehmen (noch) nicht entwickelt. Und so bleibt eigentlich nur einer übrig, wie jetzt ZDNet berichtet. Als weiteres Highlight soll das LG G6 Ende des Jahres aber auch noch Amazon Alexa unterstützen. Das LG G6 soll mit einem 5,7″ WQHD+ 18:9-Display mit einer Auflösung von 2.880 x 1.440 Pixeln erscheinen. Im Inneren soll der Qualcomm Snapdragon 821 werkeln, dieser soll von 6 GB RAM unterstützt werden. Auf der Rückseite wird wieder eine Dual-Kamera verbaut sein. Auch ein 3,5 mm Klinkenanschluss ist weiterhin mit an Bord, und das LG G6 ist auch wasserdicht. Erst am 7. April soll das Smartphone international verfügbar sein, in Südkorea bereits schon ab dem 9. März.

PS: Kennt ihr eigentlich schon meine neue LG News DACH-Gruppe auf Facebook? Dort könnt ihr zu allen Themen auf dem laufenden bleiben!

LG G6 Android Smartphone

Über Jörn Schmidt 16658 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*