LG G6: Jetzt mit Gesichtserkennung und fällt unter 400 Euro-Marke

LG G6 Android Smartphone

Gleich zwei LG G6 Meldungen habe ich nun für euch, in einer Meldung verpackt. Denn ab sofort hat das LG G6 eine Gesichtserkennung zu bieten und zweitens, der Preis ist nun unter die EUR 400,00 Marke gefallen.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf WhatsApp | auf Telegram | auf Pushbullet

LG hat nun via Pressemitteilung bekannt gegeben, dass das LG G6 jetzt über eine Gesichtserkennung verfügt. Das dafür benötigte Fimrware-Update wird nun von LG an die User ausgerollt. Das smartphone kann nun beim ausgeschaltetem Display ratzfatz mittels der Frontkamera entsperrt werden. Das funktioniert auch nur, so lange eine Person auf das Display guckt. LG selbst schreibt dazu: „Um das Sicherheitsniveau zusätzlich maßgeblich zu erhöhen, bietet LG auch für das G6 die erweiterte Gesichtserkennung an, die mithilfe eines hochentwickelten Algorithmus feststellen kann, ob es sich um eine reale Person oder um ein Bild handelt.“ Und der LG G6 Preis sackt immer weiter ab. Nun knackt man die EUR 400,00 Marke, wie inside-handy.de berichtet. Bei Amazon ist das LG G6 jetzt schon für EUR 396,00 erhältlich, leider mit EUR 10,00 Versandgebühren.

[asa]B06XFRBM26[/asa]

Über Jörn Schmidt 16655 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*