LG G6 soll erst im April verfügbar sein

0

LG G6 Android Smartphone

Am 26. Februar soll das LG G6 offiziell vorgestellt werden. Die Einladungen zur Vorstellung des neuen Flaggschiffes des südkoreanischen Herstellers wurden verschickt. Und trotz des frühen Releases sollen wir wohl bis zum LG G6 Marktstart noch eine ganze Weile warten müssen.

Jetzt ist ein Gerücht aufgetaucht, wonach das LG G6 erst im April im Handel verfügbar sein soll. Erst am 7. April soll das Smartphone international verfügbar sein, in Südkorea bereits schon ab dem 9. März. Dennoch hätte der Hersteller dann trotz des sehr frühen Release keinen wirklich Vorsprung vor dem Samsung Galaxy S8 (Plus), welches ebenfalls im April erhältlich sein soll. Hat man hier also wieder eine Chance vertan? Das LG G6 soll mit einem 5,7″ WQHD+ 18:9-Display mit einer Auflösung von 2.880 x 1.440 Pixeln erscheinen. Im Inneren soll der Qualcomm Snapdragon 821 werkeln, dieser soll von 6 GB RAM unterstützt werden. Auf der Rückseite wird wieder eine Dual-Kamera verbaut sein. Auch ein 3,5 mm Klinkenanschluss ist weiterhin mit an Bord, und das LG G6 ist auch wasserdicht. Außerdem soll auf dem Smartphone Google Assistant installiert sein, damit wäre das LG G6 das erste Nicht-Google-Smartphone, der diesen Assistenten an Bord hätte.

LG G6 Android Smartphone

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here