LG G7 360° Render-Video aufgetaucht

0

LG G7 Android Smartphone

Wieder gibt es Neuigkeiten zum möglichen LG G7. Jetzt ist ein 360° Render-Video aufgetaucht, welches das kommende Flaggschiff von allen Seiten zeigen soll.

Bereits auf dem MWC 2018 soll hinter verschlossenen Türen ein Prototyp des kommenden LG G7 gezeigt worden sein. Seitdem gibt es immer mal wieder ein paar Informationshäppchen zu diesem Smartphone-Modell. LG lässt sich richtig viel Zeit damit und will es erst herausbringen, wenn die Zeit dafür reif ist. Und so gibt es immer wieder ein paar Gerüchte oder angebliche Leaks zu dem Modell.

So soll das LG G7 angeblich in zwei Ausführungen erscheinen, einmal mit einem MLCD+ Display und dann auch noch als OLED-Variante. Und natürlich darf die „Notch“ nicht fehlen, diese soll wohl aber optional und also ausblendbar mittels eines schwarzen Streifens sein. Wie das aussieht, hat Huawei bei der neuen P20-Reihe bereits gezeigt.

Mögliche LG G7 Spezifikationen

Das LG G7 soll mit einem 6,1″ FullVision MLCD+ Display mit 3.120 x 1.440 Pixeln Auflösung im Format 19:5,9 mit einer optionalen „Notch“ ausgestattet sein. Es soll aber noch ein zweites Modell mit einem OLED-Display geben. Im Inneren soll der Qualcomm Snapdragon 845 werkeln, dieser soll hier wahlweise von 4 GB oder 6 GB unterstützt werden. Der interne Speicher soll 64 GB bzw. 128 GB groß sein.

Auf der Rückseite soll eine Dual-Kamera mit 2 x 16 MP Auflösung (Blende f/1.6 + f/1.9) verbaut sein, auf der Vorderseite eine 8 MP Kamera. Der Akku soll eine Kapazität von 3.000 mAh besitzen. Ferner soll das LG G7 nach IP68 gegen Wasser und Staub geschützt sein, einen Iris-Scanner verbaut haben und HDR10 unterstützten.

Ein Preis gibt es zum jetzigen Zeitpunkt natürlich noch nicht. Aber es wird vermutet, dass das LG G7 wohl EUR 850,00 kosten soll. Das wäre natürlich ein stolzer Preis. Der Release ist für Juni geplant.


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here