LG G7 ThinQ auf Pressebild geleakt

0

LG G7 ThinQ Android Smartphone

So soll also das kommende LG G7 ThinQ aussehen? Jetzt ist das neue Flaggschiff auf einem möglichen Pressebild geleakt worden. Und dieses zeigt das LG G7 ThinQ in gleich mehreren Farben.

Das kommende LG G7 ThinQ scheint nicht mehr lange auf sich warten zu lassen. Nun macht ein Pressebild des Modells die Runde. Zu sehen ist das LG G7 ThinQ in gleich fünf Farben. Und das Bild weist große Ähnlichkeit zu dem bereits geleakten Bild von vor ein paar Tagen auf. Man kann also davon ausgehen, dass wir hier das finale Design sehen.

Und leider setzt auch LG auf den sinnlosen Trend der „Notch“. auf der Rückseite erkennen wir die mittig verbaute Dual-Kamera und den darunter befindlichen Fingerabdrucksensor. Das LG G7 ThinQ soll übrigens in den Farben „Aurora Black“, „Platinum Grey“, „Moroccan Blue“, „Moroccan Blue“ und „Raspberry Rose“ erscheinen.

Mögliche LG G7 ThinQ Spezifikationen

Das LG G7 ThinQ soll mit einem 6,1″ FullVision MLCD+ Display mit 3.120 x 1.440 Pixeln Auflösung im Format 19:5,9 mit einer optionalen „Notch“ ausgestattet sein. Es soll aber noch ein zweites Modell mit einem OLED-Display geben. Im Inneren soll der Qualcomm Snapdragon 845 werkeln, dieser soll hier wahlweise von 4 GB oder 6 GB unterstützt werden. Der interne Speicher soll 64 GB bzw. 128 GB groß sein.

Auf der Rückseite soll eine Dual-Kamera mit 2 x 16 MP Auflösung (Blende f/1.6 + f/1.9) verbaut sein, auf der Vorderseite eine 8 MP Kamera. Der Akku soll eine Kapazität von 3.000 mAh besitzen. Ferner soll das LG G7 ThinQ nach IP68 gegen Wasser und Staub geschützt sein, einen Iris-Scanner verbaut haben und HDR10 unterstützten.

Ein Preis gibt es zum jetzigen Zeitpunkt natürlich noch nicht, günstig wird es jedenfalls nicht. Der Release ist für Mai oder Juni geplant.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here