LG G7 ThinQ bekommt Kamera-Update

Das LG G7 ThinQ bekommt in Südkorea ein neues Update spendiert, welches die Kamera des Flaggschiffes verbessern soll. 4K-Videos können nach der Aktualisierung mit einer höheren Bildfrequenz aufgenommen werden.

LG G7 ThinQ Android Smartphone

Das LG G7 hat gerade ein Firmware-Update in Südkorea erhalten, das einen neuen Videoaufzeichnungsmodus hinzufügt – den begehrten 4K mit 60fps. Das Update läuft derzeit für die koreanische Version des G7, wird aber voraussichtlich in den nächsten Wochen auch in anderen Regionen verfügbar sein.

Im Gegensatz zum normalen 30fps 4K Videomodus, der unbegrenzte Aufnahmezeit bietet, ist der neue 60fps Modus auf nur 6 Minuten begrenzt, was nicht allzu überraschend ist, da viele andere Android-Smartphones, die [email protected] unterstützen, ebenfalls auf 5 bis 6 Minuten maximale Aufnahmezeit begrenzt sind.

Weitere Änderungen und Verbesserungen sind laut Changelog „verbesserte Schärfe beim Fotografieren im Automatikmodus“, ein „Super Bright“-Modus für bessere Fotos beim Fotografieren mit Blitz, verbesserte Darstellung der roten und grünen Farben und andere Optimierungen und Änderungen, die darauf abzielen, das allgemeine Benutzererlebnis zu verbessern.

   LG G7 ThinQ bei Saturn kaufen →   

   LG G7 ThinQ bei MediaMarkt kaufen →   

   LG G7 ThinQ bei Cyberport kaufen →   


Über Jörn Schmidt 16259 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*