LG G7 ThinQ offiziell vorgestellt

0

LG G7 ThinQ Android Smartphone

Jetzt ist also das neue Flaggschiff LG G7 ThinQ endlich offiziell. Nach gefühlt unzähligen Leaks in den vergangenen Tagen gibt es jetzt endlich offizielle Bilder und Daten.

Heute wurde das LG G7 ThinQ nun endlich offiziell vorgestellt. Und damit hat nun auch der südkoreanische Hersteller endlich sein Flaggschiff präsentiert. Überraschungen gab es eigentlich keine mehr, denn in den vergangenen Tagen war das Smartphone ja bereits ausführlich und komplett geleakt worden.

So können wir dann auch schon direkt zu den Spezifikationen des neuen LG G7 ThinQ kommen, diese dürften den meisten aber bereits bekannt sein. Was noch bleibt, ist der Preis. Doch dazu am Ende dann mehr.

LG G7 ThinQ Spezifikationen

Das LG G7 ThinQ ist mit einem 6,1″ FullVision MLCD+/OLED „Super Bright“ Display im 19,5:9 Format mit einer Auflösung von 3.120 x 1.440 Pixeln bei 564 ppi und einer optionalen „Notch“ ausgestattet. Außerdem ist es mit 1.000 nit extrem hell und deckt den DCI-P3-Farbraum zu 100 Prozent ab. Im Inneren werkelt der Qualcomm Snapdragon 845, dieser wird wahlweise von 4 GB oder 6 GB DDR4 RAM unterstützt werden. Der interne UFS 2.1 Speicher ist wahlweise 64 GB oder 128 GB groß und via microSD-Karte um 2 RB erweiterbar. Der größere Arbeitsspeicher und interne Speicher ist dem LG G7+ ThinQ vorbehalten, welches nicht in Deutschland erhältlich sein wird.

Auf der Rückseite ist eine Dual-Kamera mit 2 x 16 MP Auflösung verbaut. Eines der Module hat 107 Grad Weitwinkel mit Blende f/1.9 zu bieten, dass andere eine optische Bildstabilisierung und Blende f/1.7. Auf der Vorderseite eine Weitwinkel-Kamera mit 8 MP Auflösung und Blende f/1.9 verbaut. Der Akku hat eine Kapazität von 3.000 mAh und unterstützt QuickCharge 3.0 und und Wireless Charging. Als Betriebssystem kommt Android 8.0 Oreo zum Einsatz.

Ferner ist das LG G7 ThinQ nach IP68 gegen Wasser und Staub geschützt, hat einen Iris-Scanner verbaut und unterstützt HDR10. Außerdem gehören Wi-Fi 802.11 a/b/g/n/ac, Bluetooth 5.0 BLE, NFC, USB Typ-C-Anschluss 2.0, Hi-Fi Quad DAC mit Support für DTS:X/ Boombox Speaker,ein Fingerabdrucksensor, Google Lens und die AI für die Kamera zum Lieferumfang. Das LG G7 ThinQ besitzt einen eigenen Button für den Google Assistant.

Maße und Gewicht betragen 153,2 x 71,9 x 7,9 mm bei 162 g. Das LG G7 ThinQ soll übrigens in den Farben „New Aurora Black“, „New Platinum Grey“, „New Moroccan Blue“ und „Raspberry Rose“ erscheinen. Das LG G7 ThinQ kommt im Juni nach Deutschland, jedoch nur in „New Aurora Black“ und „New Platinum Grey“ und besitzt eine UVP von EUR 849,00. Ab dem 25. Mai ist das LG G7 ThinQ vorbestellbar.



HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.