LG Liger: Smartphone mit eigenem Octa-Core-Prozessor

2

Auch bei LG will man unabhängiger werden von Zulieferern. Deswegen bastelt auch der südkoreanische Konzern an einem eigenen Prozessor. Und anscheinend ist man jetzt fertig mit der Entwicklung. Denn nun ist das LG Liger aka LG F-490L aufgetaucht, dieses Smartphone soll den ersten eigenen LG Octa-Core-Prozessor verbaut haben. Doch anscheinend wird das LG Liger auch nur erst einmal in Südkorea erhältlich sein.

Schon länger ist bekannt, dass auch LG an einem eigenen Prozessor arbeitet. Meldungen dazu gab es schon vor ein paar Monaten. Unter dem Codenamen Odin sollte ein Octa-Core-Prozessor entwickelt werden, der auf der big.LITTLE-Architektur basiert.

LG Liger, LG

Nun ist eben jener LG Odin im LG Liger verbaut worden. Dieses Modell kommt mit einem 5,9″ FullHD-Display, im Inneren werkelt der jetzt Nuclun-Prozessor genannte SoC, dieser wird 2 GB RAM unterstützt. Der interne Speicher ist 32 GB groß. Der verbaute Akku hat eine Kapazität von 3.000 mAh.

Auf der Rückseite ist eine 13 MP Kamera mit optischer Bildstabilisierung verbaut, auf der Vorderseite eine 2,1 MP Kamera. Als Betriebssystem kommt Android 4.4 KitKat zum Einsatz. Mit seinem 5,9″ Display lässt sich schon erahnen, dass das LG Liger nicht gerade klein ist. Und tatsächlich, die Maße betragen 157,8 x 81,8 x 9,45 mm. Einen Preis oder eine Verfügbarkeit des LG Liger gibt es bisher nicht.

Quelle: MobileGeeks

2 KOMMENTARE

  1. […] Auch bei LG will man unabhängiger werden von Zulieferern. Deswegen bastelt auch der südkoreanische Konzern an einem eigenen Prozessor. Und anscheinend ist man jetzt fertig mit der Entwicklung. Denn nun ist das LG Liger aka LG F-490L aufgetaucht, dieses Smartphone soll den ersten eigenen LG O… https://www.androidicecreamsandwich.de/2014/10/lg-liger-smartphone-mit-eigenem-octa-core-prozessor.html  […]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.