LG Q6: Offizielles Produktvideo veröffentlicht

0

LG Q6 Android Smartphone

Vergangene Woche wurde mit dem neuen LG Q6 ein neues Mittelklasse-Smartphone des südkoreanischen Herstellers vorgestellt. Jetzt wurde das erste offizielle Produktvideo online gestellt, welches besonders das 18:9 FullVision-Display hervorhebt.

Im ersten offiziellen Video zum LG Q6 geht der Hersteller neben dem FullVision-Display auch auf das Design und die Widerstandsfähigkeit ein. In dem knapp zweiminütigen Clip wird das neue FullHD+ genannte FullVision-Display mit seiner Auflösung von 2.160 x 1.080 Pixeln besonders unter die Lupe genommen. Ferner soll der Rahmen des LG Q6 so stabil sein, dass er bei Stürzen keinen Schaden nimmt. Natürlich versucht der Hersteller sein Smartphone so gut es geht ins rechte Licht zu rücken. Doch die ersten LG Q6 Hands-On Videos kamen zu dem Schluss: Außen hui, innen pfui.

Das LG Q6 ist mit einem 5,5″ FullVision Display mit 2.160 x 1.080 Pixeln Auflösung im 18:9 Format ausgestattet. Im Inneren werkelt der Qualcomm Snapdragon 435, dieser wird hier wahlweise von 2 GB oder 4 GB RAM unterstützt werden. Der interne Speicher ist wahlweise 16 GB, 32 GB oder 64 GB groß. Auf der Rückseite ist eine Single-Kamera mit 13 MP Auflösung verbaut, auf der Vorderseite eine 5 MP Kamera mit 100° Weitwinkel. Der Akku hat eine Kapazität von 3.000 mAh. Als Betriebssystem kommt Android 7.1.1 Nougat zum Einsatz. Die Maße betragen 142,6 x 69,3 x 8,1 mm. Ferner sind auch Wifi-n und Bluetooth 4.2 mit an Bord, was fehlt ist ein Fingerabdrucksensor. Das LG Q6 wird in drei Modell varianten erscheinen, einmal mit 2 GB RAM/ 16 GB Speicher-das nennt sich dann LG Q6a, dann mit 2 GB RAM/ 32 GB Speicher und mit 4 GB RAM/ 64 GB Speicher, was als LG Q6+ erscheinen soll. Das LG Q6a und das LG Q6+ sollen aber nicht in Deutschland erscheinen, Preise nannte der Hersteller noch immer nicht.

https://youtu.be/LDaodFA0Obk

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.