LG V10 verkauft sich wohl schlechter als erwartet

LG V10 Android Smartphone

Seit knapp nun 1 Woche ist das neue LG V10 in Südkorea erhältlich. Und dort scheint sich das neueste Smartphone-Modell des Herstellers nicht so gut zu verkaufen wie erhofft. Denn das LG V10 ist nicht in den Top 10 der verkauften Smartphones zu finden, einem Bericht von Business Korea zufolge ist es nur auf dem 15. Rang zu finden.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf WhatsApp | auf Telegram | auf Pushbullet

Das neue LG V10 sollte vor allem mit seiner Ausstattung und ein paar interessanten Features bei den Usern punkten. Besonders das zweite Display auf der Vorderseite und die Dual-Frontkamera sollten hier die User überzeugen. Doch anscheinend lässt das die User in Südkorea kalt. Denn das LG V10 verkauft sich eher schleppend. Nur auf dem 15. Platz der verkauften Smartphones ist es in Südkorea zu finden. Für ein neues Smartphone-Modell in der ersten Verkaufswoche eher enttäuschend. Vielleicht liegt es aber auch daran, dass dort das Samsung Galaxy Note 5 seit acht Wochen ununterbrochen auf Platz 1 der verkauften Modelle zu finden ist. Und auch das iPhone 6s ist nun in Südkorea erhältlich, beide machen LG das Leben natürlich schwer. Und auch die chinesische Konkurrenz jagt LG natürlich immer mehr Kunden ab.


Über Jörn Schmidt 16624 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*