LG V30 bekommt schlechtes Zeugnis im DxOMark

0

LG V30 Android Smartphone

Jetzt wurde auch das LG V30 von den Kamera-Experten des DxOMark auf Herz und Nieren getestet. Und leider kommt man hier zu einem ernüchternden Ergebnis. Hatte man das LG V30 doch als Kamera-Smartphone gehypt, kommt es aber bei den Jungs vom DxOMark nicht ganz so gut weg.

Das LG V30 ist sicherlich unbestritten ein richtig gutes Smartphone. Doch bei der Kamera scheint das Flaggschiff des südkoreanischen Herstellers ein wenig zu schwächeln. Hier hatte man eigentlich mehr erwarten können, denn gerade die Kamera wurde vom Hersteller ja besonders beworben. Doch das Ergebnis der Tests vom DxOMark ist dann doch ernüchternd. Hier kommt das LG V30 nämlich nur auf 82 Punkte. Damit ist es sogar „schlechter“ als das iPhone 7 oder auch das zwei Jahre alte Samsung Galaxy S7. Doch woran liegt das? Ganz klar ziehen hier die Ergebnisse der Video-Test das Gesamtergebnis im Test runter.

Im Video-Test kommt das LG V30 nur auf 73 Punkte. Hier werden besonders die schlecht wiedergegeben Texturen der schlechte Autofokus bemängelt. Im Foto-Test kommt man immerhin auf 87 Punkte. Doch auch hier gibt es deutliche Schwächen zu den Besten. Der Bokeh und der Zoom konnten die Tester nicht überzeugen aber auch der Blitz und wieder der Autofokus. Bis zur Spitze ist da doch ein großer Abstand, hier kommen die Besten auf fast 100 Punkte.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere