LG V30 Release am 31. August in Berlin auf der IFA 2017

LG V30 Android Smartphone

Jetzt ist endlich raus, wann wir mit dem LG V30 Release rechnen können. Bisher ging man zwar davon aus, dass das neue Flaggschiff auf der IFA in Berlin gezeigt werden könnte, offiziell war es aber noch nicht. Bis jetzt, denn nun wurden die LG V30 Release Einladungen für den 31. August in Berlin verschickt.

Am 31. August ist nun also der LG V30 Release. Die Einladungen zur Vorstellung des neuen Flaggschiffes im Rahmen der IFA 2017 in Berlin wurden nun verschickt. Es wird zwar dort nicht explizit das LG V30 erwähnt, doch für welches Modell sollte LG denn sonst so einen Aufwand betrieben und ein extra Release-Event feiern? Dabei kann es sich nur um das neue Flaggschiff handeln. Optisch wird das Smartphone natürlich dem LG G6 ähneln, auch hier ist auf der Front ein riesiges Display verbaut. Dabei soll es sich um ein 18:9 OLED-Display handeln. Das LG V30 soll anders als seine Vorgänger auch nur noch ein Display auf der Vorderseite verbaut haben, dank der OLED-Technik kann man dann einzelne Pixel ansteuern und die benötigten Informationen anzeigen lassen. Im Inneren des LG V30 soll wohl der Qualcomm Snapdragon 835 werkeln, dieser soll von 6 GB RAM unterstützt werden. Der interne Speicher soll 32 GB bis 128 GB groß sein. Auf der Rückseite ist wieder eine Dual-Kamera verbaut. Ich bin schon gespannt auf das LG V30, hoffentlich wird es dann auch in Deutschland erhältlich sein.

LG V30 Android Smartphone

Über Jörn Schmidt 15851 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*