LG V30 so langsam in Deutschland verfügbar

2

LG V30 Android Smartphone

Eigentlich sollte das LG V30 ja schon seit Mitte Oktober in Deutschland erhältlich sein. Aber nur beim Provider 1&1 war es mit ein bißchen Glück erhältlich. Also praktisch gar nicht. Doch das soll sich nun ändern.

Drei Monate nach der Vorstellung des LG V30 auf der IFA 2017 in Berlin soll das Smartphone nun endlich hierzulande in den Handel kommen. Also wirklich jetzt. Und nicht nur bei 1&1 mit einem Vertrag. Doch für mich kommt es damit deutlich zu spät, potentielle Käufer warten nicht so lange und haben sich längst für ein anderes Modell entschieden. Und mit EUR 899,00 ist das Modell auch nicht gerade günstig. Wie der südkoreanische Hersteller jetzt mitgeteilt hat, wird das LG V30 voraussichtlich ab der kommenden Woche im Handel verfügbar sein. Bei Amazon, Saturn oder Media Markt kann man es jetzt bereits vorbestellen.

Das LG V30 ist mit einem 6″ FullVision Amoled WQHD-Display im 18:9-Format mit 2.880 x 1.440 Pixeln Auflösung, geschützt durch Corning Gorilla Glass 5, ausgestattet. Das Display wird außerdem HDR 10 unterstützen und 148 Prozent sRGB-Farbraums und 109 Prozent des DCI-P3-Farbraums abdecken. Im Inneren werkelt der Qualcomm Snapdragon 835, dieser wird von 4 GB RAM unterstützt werden. Der interne UFS 2.0-Speicher ist 64 GB groß und via microSD-Karte erweiterbar. Das LG V30 Plus bietet 128 GB Speicher. Auf der Rückseite ist eine Dual-Kamera mit 16 MP (Standard, Blende f/1.6) und 13 MP (Weitwinkel, Blende f/1.9) verbaut, auf der Vorderseite eine 5 MP Kamera (Weitwinkel, Blende f/2.2). Der Akku hat eine Kapazität von 3.300 mAh haben. Als Betriebssystem kommt Android 7.1.2 Nougat zum Einsatz. Ferner gehören eine IP68-Zertifizierung, WLAN (a, b, g, n, ac), NFC, USB Typ C, 32-bit Hi-Fi Quad DAC, kabelloses Laden, ein Fingerabdrucksensor auf der Rückseite und Gesichtserkennung, Bluetooth 5.0 und der Google Assistant zum Lieferumfang. Maße und Gewicht betragen 151,7 x 75,4 x 7,3 mm bei 158 g. Das LG V30 ist in den Farben Schwarz, Silber, Blau und Violett erhältlich.

[Quelle: areamobile]

PS: Ab sofort gibt es die News auch bei Telegram, dort habe ich für euch einen offenen Kanal eingerichtet, bei dem ihr völlig kostenlos die neuesten News sofort nach dem Erscheinen als Nachricht bekommt.

2 KOMMENTARE

  1. Das LG V30 kommt zu spät. Angekündigt im August ist es jetzt immer noch nicht richtig verfügbar. Und dann 900 Euro für ein Smartphone verlangen, dass in anderen Ländern schon Monate lang auf dem Markt ist…. Ich halte das für utopisch.
    Ich bin auf den Preisverfall gespannt und werde dann vielleicht im Januar oder Februar bei 650 Euro zuschlagen.

  2. Was sich LG hier geleistet hat ist absolut inakzeptabel. Ich hab das Gerät gleich zum Release einem 1&1 Kunden auf ebay abgekauft. Niemals würde ich es tolerieren, so lange auf das V30 zu warten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere