LG V35 ThinQ: Erste Gerüchte machen die Runde

0

LG V30S ThinQ Android Smartphone

Es machen erste Gerüchte zu einem möglichen LG V35 ThinQ die Runde. Wahrscheinlich werden wir auch hier den Zusatz ThinQ zu sehen bekommen, dies wird sicherlich LG’s Alleinstellungsmerkmal werden.

LG plant für 2018 gleich wieder zwei neue Flaggschiffe. So wird es nicht nur das LG G7 ThinQ in wenigen Tagen geben, sondern im Spätsommer dürfte dann auch das LG V35 ThinQ möglicherweise vorgestellt werden. Wie man schon am Namen erkennen kann, natürlich auch mit KI-Features.

Seltsam ist jedoch die Namensgebung. an springt nicht vom LG V30 ThinQ auf das LG V40 ThinQ, man nimmt einen Zwischenschritt. Warum sich LG zu diesem Schritt entschlossen hat, ist noch nicht bekannt.

Auch erste Informationen zur Ausstattung des möglichen LG V35 ThinQ gibt es bereits. So soll das Smartphone ein 6″ OLED-Display verbaut haben, vermutlich ein PLOED-Display. Auf der Rückseite soll eine Dual-Kamera mit 2 x 16 MP mit unterschiedlicher Brennweite und 10-Bit-HDR-Unterstützung und Blende f/1.6 verbaut sein.

Ferner soll auch ein 32-Bit Hi-Fi Quad DAC (ESS Sabre 9228) und eine Fernfeld-Spracherkennung mit an Bord sein. Das LG V35 ThinQ soll in den Farben Schwarz und Grau erscheinen. Mit einem Release kann man wahrscheinlich zur IFA 2018 rechnen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere