LG V40 ThinQ Renderbild macht die Runde

Im Herbst diesen Jahres dürfte das neue Flaggschiff LG V40 ThinQ vorgestellt werden. Wie es aussehen könnte, darüber geben jetzt die ersten Renderbilder Auskunft.

LG V40 ThinQ Render

Wie man schon vor einigen Tagen lesen konnte, soll das LG V40 ThinQ mit gleich 5 Kameras ausgestattet sein. Dabei soll es eine Triple-Kamera auf der Rückseite verbaut haben und eine Dual-Kamera auf der Vorderseite.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf WhatsApp | auf Telegram | auf Pushbullet

Wie das Smartphone aussehen könnte, darüber hat sich der Designer Waqar Khan so seine Gedanken gemacht. Dieser ist ja für seine Renderbilder kommender Smartphone-Modelle bekannt.

Das LG V40 ThinQ soll intern den Codenamen „Storm“ tragen. Die Dual-Kamera auf der Vorderseite soll eine 3D-Gesichtserkennung ermöglichen. Ferner soll auch hier (leider) eine „Notch“ und natürlich ein Quad-DAC für den guten Sound.

Auf der Vorderseite gibt es wahrscheinlich leider wieder eine „Notch“, daneben befindet sich jeweils eine der beiden Dual-Kameras der Vorderseite. Auf der Rückseite sieht man die Triple-Kamera, hier aber horizontal verbaut.

Daneben findet man noch den Blitz und darunter den Fingerabdrucksensor. Natürlich sind dies nur Renderbilder, dass finale Design kann durchaus komplett anders aussehen.

Über Jörn Schmidt 16664 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*