LG X Cam und LG X Screen offiziell vorgestellt

LG X Cam und LG X Screen Android Smartphones

LG hat heute überraschend gleich zwei neue Android Smartphone-Modelle offiziell vorgestellt. Dabei handelt es sich um das LG X Cam und LG X Screen. Bei beiden Modellen handelt es sich um Smartphones der Mittelklasse.

[sc name=“ICS-Ads mittig rechts Content-LargeRectangle“]

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf WhatsApp | auf Telegram | auf Pushbullet

Lg konnte wohl nicht mehr bis zum MWC 2016 am nächsten Wochenende warten. Schon heute nun hat man vorab zwei neue Mittelklasse-Smartphones offiziell vorgestellt – das LG X Cam und LG X Screen. Fangen wir mit dem LG X Cam an. Das Smartphone erscheint mit einem 5,2″ FullHD-Display mit 1.920 x 1.080 Pixeln Auflösung. Im Inneren werkelt ein 1,14 GHz Octa-Core-Prozessor, welcher genau, ist unbekannt. Dieser wird von 2 GB RAM unterstützt. Der interne Speicher ist 16 GB groß. Auf der Rückseite sind gleich zwei Kameras verbaut, eine 13 MP und eine 5 MP Kamera. Dual-Kameras sollen ja ab 2017 laut Sony quasi zum Standard werden. Auf der Vorderseite ist eine 8 MP Kamera verbaut. Der Akku hat eine Kapazität von 2.520 mAh. Als Betriebssystem kommt Android 6.0 Marshmallow zum Einsatz. Die Maße betragen 147,5 x 73,6 x 5,2-6,9 mm. Das LG X Cam wird in den Farben Titan Silver, White, Gold und Pink Gold erhältlich sein.

Das LG X Screen ist das zweite Smartphone-Modell des südkoreanischen Herstellers mit einem Dual-Display – nach dem LG V10. Es erscheint mit einem 4,93″ HD-Display mit 1.280 x 720 Pixeln Auflösung und dem zweiten Display, 1,76″ mit 520 x 80 Pixeln Auflösung. Im Inneren werkelt ein 1,2 GHz Quad-Core-Prozessor, welcher genau, ist unbekannt. Dieser wird von 2 GB RAM unterstützt. Der interne Speicher ist 16 GB groß. Auf der Rückseite ist eine 13 MP verbaut, auf der Vorderseite eine 5 MP Kamera. Der Akku hat eine Kapazität von 2.300 mAh. Als Betriebssystem kommt ebenfalls Android 6.0 Marshmallow zum Einsatz. Die Maße betragen 142,6 x 71,8 x 7,1 mm. Das LG X Cam wird in den Farben Black, White und Pink Gold erhältlich sein.

Ab März sollen das LG X Cam und LG X Screen auf ausgewählten Märkten in Asien, Europa und Lateinamerika erhältlich sein. Zu einem Preis hat sich LG noch nicht geäußert.


Über Jörn Schmidt 16706 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*