LG X power3 offiziell vorgestellt

LG hat ein neues Smartphone-Modell heute am späten Nachmittag der Öffentlichkeit präsentiert. Das LG X power3. Das Einsteiger-Smartphone glänzt allerdings durch einen extrem großen 4.500 mAh Akku.

LG X power3 Pressebild

LG scheint immer noch nicht im Jahr 2019 angekommen zu sein. Wieder einmal präsentiert der Hersteller ein Smartphone, bei dem man nicht ganz genau weiß, was LG sich dabei gedacht hat. Auf der einen Seite gibt es ein, zwei gute Specs, der Rest ist dann aber wieder (fast) zum vergessen.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

Das Modell haut einen also nicht aus den Socken, es ist wohl für User gedacht, die einfach nur ein Smartphone mit einem großen Akku suchen. Mehr bietet das LG X power3 dann aber auch nicht.

Das LG X power3 ist mit einem 5,5″ HD In-Cell Touch-Display mit 1.280 x 720 Pixeln Auflösung ausgestattet. Im Inneren werkelt der 1,5 GHz Mediatek MT6750 Octa-Core-Prozessor, dieser wird hier von 2 GB RAM unterstützt werden. Der interne Speicher ist 32 GB groß und via microSD-Karte um 2 TB erweiterbar.

Auf der Rückseite ist eine 13 MP Kamera verbaut, auf der Vorderseite eine 5 MP Kamera mit 120° Weitwinkel. Der Akku hat eine Kapazität von 4.500 mAh. Als Betriebssystem kommt Android 8.1 Oreo zum Einsatz kommen. Maße und Gewicht betragen 154,7 x 78,1 x 8,9 mm.

Ferner gehören LTE, 3G, 2G, WLAN (802.11 a/b/g/n/ac), Bluetooth 4.2, microUSB, 3D Surround Sound mit DTS:X, ein Smart Rear Key Fingerabdrucksensor, ein FM-Radio und der 3,5 mm Kopfhörereingang zum Lieferumfang.

Das LG X power3 wird für EUR 199,00 im Handel in der Farbe Moroccan Blue ab Ende der Woche erhältlich sein.

Quelle(n):
Pressemitteilung

Über Jörn Schmidt 17056 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*