LG X4+ offiziell vorgestellt

LG X4+ Android Smartphone

Nun hat der südkoreanische Hersteller LG völlig überraschend ein neues Smartphone-Modell vorgestellt. Das LG X4+ ist ein Einsteiger-Smartphone, welches jedoch mit Hifi-Sound und Militärstandards aufwarten kann. Eigentlich scheint hier LG alles an Spezifikationen mal ein bißchen gemixt zu haben.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

Noh ist der MWC 2018 mehrere Wochen entfernt. Dennoch hat sich LG dazu entschlossen, jetzt schon ein neues Einsteiger-Smartphone zu präsentieren. Ok, ein solches Moddell würde ja auch nicht unbedingt auf der größten Mobilfunkmesse die User anlocken. Dafür soll ja das LG V30+α sorgen. Doch zurück zum LG X4+. Das Smartphone ist mit einem 5,3″ HD-IPS-Display mit 1.280 x 720 Pixeln Auslösung ausgestattet. Im Inneren werkelt der 1,4 GHz Qualcomm Snapdragon 425 Quad-Core-Prozessor nebst Adreno 308 GPU, dieser wird hier von 2 GB LPDDR3 RAM unterstützt. Der interne Speicher ist 32 GB groß und via microSD-Karte erweiterbar. Auf der Rückseite ist eine 13 MP Kamera mit LED-Blitz verbaut, auf der Vorderseite eine 5 MP Kamera. Der Akku hat eine Kapazität von 3.000 mAh. Als Betriebssystem kommt Android 7.0 Nougat zum Einsatz. Ferner gehören ein 3,5 mm Klinkenanschluss, ein FM-Radio, Hi-Fi DAC, 4G LTE, Wi-Fi 802.11 b/g/n, Bluetooth 4.2, GPS und NFC zum Lieferumfang des Smartphones. Ferner ist das LG X4+ nach MIL-STD 810G zertifiziert. Maße und Gewicht betragen 148,6 x 75,1 x 8,6 mm bei 172,3 g. Das LG X4+ wird nicht in Deutschland erscheinen, in Südkorea kostet es umgerechnet EUR 230,00.

Über Jörn Schmidt 17008 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*