LineageOS entfernt CyanogenMod Theme Engine (CMTE)

LineageOS Logo

LineageOS hat damit begonnen, die CyanogenMod Theme Engine (CMTE) aus der Custom ROM zu entfernen. Damit trennt man sich von einem weiteren Teil seiner Historie. Das hat aber mehr damit zu tun, dass man zukünftig auf eine modernere Variante setzen wird.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

Bei den xda-developers ist nun zu lesen, dass man ab LineageOS 15 keine Spuren mehr der CyanogenMod Theme Engine (CMTE) finden wird. Man werde auf eine aktuellere Lösung wie Runtime Resource Overlays (RRO) oder Overlay Manager Service (OMS) setzen. Letztere wird nun auch von Android 8.0 Oreo nativ unterstüzt. Damit wäre dann ohne großen Aufwand das Prgrammieren diverser Themes möglich. In den meisten Custom Rom’s wird Substratum verwendet, eine sehr beliebte Methode für Theme-Engines. Und diese kann sogar ganz ohne Root verwendet werden. Mal sehen, was LineageOS am Ende verwenden wird.

PS: Ab sofort gibt es die News auch bei Telegram, dort habe ich für euch einen offenen Kanal eingerichtet, bei dem ihr völlig kostenlos die neuesten News sofort nach dem Erscheinen als Nachricht bekommt.

Über Jörn Schmidt 16975 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*