Massiver Absatzrückgang bei Tablets

LG G Pad 2 10.1 Android Tablet

Ich habe es ja schon länger gesagt, Tablets sind tot! Und die aktuellen Zahlen der Anzahl der verkauften Modelle sprechen diesbezüglich auch eine deutliche Sprache. Denn der Absatzrückgang bei Tablets ist nun bereits zwei Quartale hintereinander doch recht deutlich zu verzeichnen.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf WhatsApp | auf Telegram | auf Pushbullet

Vor nicht allzu langer Zeit wurden die Tablets an der Tod der Notebooks angesehen. doch nun gehören die Tablets selbst zu einer aussterbenden Art. So schnell kann’s gehen. Die Nachfrage nach Tablets sinkt nun bereits zwei Quartale lang-und dies recht deutlich! Woran liegt das? Es gibt hier vielfältige Gründe. Zum einen ist der technologische Vorsprung bei der Entwicklung von Tablets deutlich langsamer. Zweitens halten sie auch recht lange, beide Gründe sorgen dafür, dass sich der User eben nicht jedes Jahr ein neues Tablet zulegt. Und drittens natürlich die immer größer werdenden Smartphones. Phablets mit bis zu 6″ Displaydiagonale machen ein Tablet per se eben auch überflüssig.

Ende des Tablet-Booms

Über Jörn Schmidt 16678 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*