Medion X5020 ab sofort im Handel verfügbar

Medion X5020 Android Smartphone

Mit dem Medion X5020 wurde auf der IFA 2015 Anfang September ein wirklich interessantes Smartphone vorgestellt. Besonders das Design fiel einem sofort ins Auge, des es hat wirklich große Ähnlichkeit mit einem iPhone. Trotzdem muss man sagen, dass der Discount-Elektronik-Hersteller ein wirklich edel aussehendes Smartphone mit dem Medion X5020 im Portfolio hat.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf WhatsApp | auf Telegram | auf Pushbullet

Ab sofort kann man das Medion X5020 im Online Store des Herstellers käuflich erwerben. Das Mittelklasse-Smartphone ist dort für EUR 299,00 bestellbar. Derzeit ist dort aber nur die schwarze Version erhältlich, die weiße kommt am 18. November. Ein Verkauf bei Aldi ist wohl derzeit nicht geplant, man soll es aber laut Medion auch bei „ausgewählten E- und Retailern“ bekommen. Das Medion X5020 kommt mit einem 5″ FullHD-Display mit 1.920 x 1.080 Pixeln Auflösung. Im Inneren werkelt der 1,5 Ghz Qualcomm Snapdragon 615 Octa-Core-Prozessor, dieser wird hier von 3 GB RAM unterstützt. Der interne Speicher ist 32 GB groß und kann via microSD- oder microSDHC-Karten um bis zu 128 GB erweitert werden. Auf der Rückseite ist eine 13 MP Kamera mit Autofokus, Blitzlicht und digitalem Zoom verbaut, auf der Vorderseite eine 5 MP Kamera mit Blitzlicht. Der Akku hat eine Kapazität von 2.600 mAh. Als Betriebssystem kommt Android 5.0 Lollipop zum Einsatz. Ferner gehören auch LTE CAT4 (Download bis zu 150 Mbit/s, Upload bis zu 50 Mbit/s), UMTS 900/2.100 MHz, HSPA+: (Download bis zu 21 MBit/s, Upload bis zu 5,76 Mbit/s), GSM/GPRS/EDGE 850/900/1.800/1.900 MHz, WLAN 802.11 b/g/n/ac (2,4 und 5 GHz), GPS, Bluetooth 4.0 und Dual-SIM (1 x micro-SIM, 1 x nano-SIM) zum Lieferumfang des Modells. Maße und Gewicht betragen 143 x 72 x 6,9 mm bei ca. 130 Gramm.


Über Jörn Schmidt 16671 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*