Meizu 16 und Meizu 16 Plus offiziell vorgestellt

0

Heute nun wurden das neue Meizu 16 und Meizu 16 Plus offiziell vorgestellt. Der Großteil der Spezifikationen der beiden Smartphone-Modelle war ja bereits im Vorfeld bekannt geworden.

Meizu 16 Plus Pressebild

Mit dem Meizu 16 und Meizu 16 Plus hat der chinesische Hersteller zwei recht interessante Modelle vorgestellt. Echte High-end-Hardware erwartet die User bei den beiden neuen Modellen.

Beide Modelle ersparen uns zum Glück eine „Notch“, hier hält sich der Hersteller an das klassische Design, ohne angestaubt zu wirken. Bei seinem Flaggschiff setzt der Hersteller nun auf einen Qualcomm SoC anstatt wie klassischerweise auf den Samsung Exynos.

Meizu 16 Spezifikationen

Das Meizu 16 ist mit einem 6″ FullHD+ Super-AMOLED Display im 18:9 Format mit 2.160 x 1.080 Pixeln Auflösung bei 402 ppi ausgestattet, welcher 91,18 Prozent der Vorderseite einnimmt. Im Inneren werkelt der Qualcomm Snapdragon 845 Octa-Core-Prozessor nebst Adreno 630 GPU, dieser wird wahlweise von 6 GB oder 8 GB RAM unterstützt werden. Der SoC wird von einem speziellem Kühlsystem kühl gehalten. Der interne Speicher ist wahlweise 64 GB oder 128 GB (UFS 2.1) groß.

Auf der Rückseite ist eine Dual-Kamera mit einem 12 MP-Sony IMX380 (Weitwinkel, Blende f/1.8, OIS, PDAF, Laser Autofokus) und einem 20 MP Sony IMX350-Sensor (Teleobjektiv + Blende f/2.6) verbaut, auf der Vorderseite eine 20 MP Kamera (Blende f/2.0). Der Akku hat eine Kapazität von 3.010 mAh mit der Schnellladetechnologie mCharge 4. Als Betriebssystem kommt Android 8.1 Oreo mit der Flyme-Oberfläche zum Einsatz.

Maße und Gewicht betragen 150,5 × 73,2 × 7,3 mm bei 152 g. Ferner gehören 4G VoLTE, Wi-Fi 802.11 ac (2.4GHz + 5GHz) 2 x 2 MIMO, Bluetooth 5, GPS + GLONASS und USB Type-C zum Lieferumfang. Ein 3,5mm Klinkenanschluss, Stereo-Lautsprecher und ein Fingerabdrucksensor sind ebenfalls mit an Bord. Letzterer soll eine Genauigkeit von 99,12 Prozent erreichen.

Die Preise für das Meizu 16 beginnen bei 395 Dollar für das 6 GB/ 64 GB Modell.

Meizu 16 Plus Spezifikationen

Das Meizu 16 Plus ist mit einem 6,5″ FullHD+ Super-AMOLED Display im 18:9 Format mit 2.160 x 1.080 Pixeln Auflösung bei 374 ppi ausgestattet, welcher 91,18 Prozent der Vorderseite einnimmt. Im Inneren werkelt der Qualcomm Snapdragon 845 Octa-Core-Prozessor nebst Adreno 630 GPU, dieser wird wahlweise von 6 GB oder 8 GB RAM unterstützt werden. Der SoC wird von einem speziellem Kühlsystem kühl gehalten. Der interne Speicher ist wahlweise 128 GB oder 256 GB (UFS 2.1) groß

Auf der Rückseite ist eine Dual-Kamera mit einem 12 MP-Sony IMX380 (Weitwinkel, Blende f/1.8, OIS, PDAF, Laser Autofokus) und einem 20 MP Sony IMX350-Sensor (Teleobjektiv + Blende f/2.6) verbaut, auf der Vorderseite eine 20 MP Kamera (Blende f/2.0). Der Akku hat eine Kapazität von 3.640 mAh mit der Schnellladetechnologie mCharge 4. Als Betriebssystem kommt Android 8.1 Oreo mit der Flyme-Oberfläche zum Einsatz.

Maße und Gewicht betragen 160,4 × 78,2 × 7,3 mm bei 182 g. Ferner gehören 4G VoLTE, Wi-Fi 802.11 ac (2.4GHz + 5GHz) 2 x 2 MIMO, Bluetooth 5, GPS + GLONASS und USB Type-C zum Lieferumfang. Ein 3,5mm Klinkenanschluss, Stereo-Lautsprecher und ein Fingerabdrucksensor sind ebenfalls mit an Bord. Letzterer soll eine Genauigkeit von 99,12 Prozent erreichen.

Die Preise für das Meizu 16 Plus beginnen bei 468 Dollar für das 6 GB/ 128 GB Modell.

PS: Ich bin jetzt auch bei Flipboard zu finden.

Quelle(n):
https://www.weibo.com/2683843043/GtH3L1STV?type=comment#_rnd1533741531547

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.