Meizu E3 mit Fingerabdrucksensor an der Seite?

Meizu E3 Android Smartphone

Jetzt gibt es mal wieder einen Blick auf ein neues Meizu-Smartphone. Aber nicht auf das kommende Meizu 15 Plus, sondern auf das kommende Einsteiger-Smartphone Meizu E3.

In Kürze können wir wohl mit dem Release des neuen Meizu E3 rechnen. Das kommende Einsteiger-Smartphone des chinesischen Herstellers ist jetzt auf ersten Bildern zu sehen. Auch hier scheint Meizu einen Trend weiter zu verfolgen, den Sony bereits vor Jahren umgesetzt hatte, den Fingerabdruck an der Seite des Smartphones. Denn auch beim Meizu M6s hatte man den Sensor bereits dort platziert. Und meiner Meinung ist das auch bei den heutigen 18:9 Displays die deutlich bessere Wahl als auf der Rückseite. Das Entsperren erfolgt laut Meizu in nur 0,2 Sekunden und ist damit recht flott. Und auch zu den technischen Spezifikationen des Meizu E3 gibt es erste Informationen.

Mögliche Meizu E3 Spezifikationen

Das Meizu E3 könnte mit einem 5,5″ 18:9 FullHD-Display ausgestattet sein. Im Inneren könnte der Helio P20-Prozessor werkeln, dieser könnte von 3 GB unterstützt werden. Der interne Speicher könnte 32 GB groß sein. Dies waren jedenfalls die Spezifikationen des Vorgängers, es ist damit zu rechnen, dass es auch beim Meizu E3 nicht viel anderes sein wird.

Meizu E3 Android Smartphone

Über Jörn Schmidt 16250 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*