Meizu E3 zeigt sich in freier Wildbahn

Meizu E3 Android Smartphone

Und wieder einmal gibt es frisches Bildmaterial zum kommenden Meizu E3. Die neuen Bilder zeigen das Mittelklasse-Smartphone des chinesischen Herstellers in freier Wildbahn.

Immer mal wieder gibt es Berichte über das Meizu E3. Noch ist es nicht offiziell vorgestellt worden, der Release dürfte ja gar nicht mehr lange dauern. Denn schon im Februar hatte es sich bei der Zulassungsbehörde TENAA gezeigt, dies ist ja eigentlich immer ein Anzeichen dafür, dass der Release kurz vor der Tür steht. An der Seite fällt die markante Sicke des Meizu E3 ins Auge, dort soll der der Fingerabdrucksensor verbaut sein. Dieser soll das Meizu E3 in nur 0,2 Sekunden entsperren. Das Meizu E3 soll 2.299 Yuan, was ca. EUR 294,00 wären, kosten.

Mögliche Meizu E3 Spezifikationen

Das Meizu E3 soll mit einem 5,99″ 18:9 FullHD+ Display mit 2.160 x 1.080 Pixeln Auflösung ausgestattet sein. Im Inneren könnte der 1,8 GHz Helio P20-Octa-Core-Prozessor werkeln, dieser soll von 4 GB oder 6 GB RAM unterstützt werden. Der interne Speicher soll wahlweise 32/ 64 oder gar 128 GB groß sein. Auf der Rückseite soll eine Dual-Kamera mit 20 MP + 12 MP Auflösung verbaut sein, auf der Vorderseite eine 8 MP Kamera. Der Akku soll eine Kapazität von 3.300 mAh betragen. Als Betriebssystem kommt Android 7.1.1 Nougat zum Einsatz kommen. Maße und Gewicht betragen 156,8 x 75 x 7,6 mm bei 163 g.


Über Jörn Schmidt 15864 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*