Meizu M2 Note angeteasert

0

Meizu M2 Note

Erst vor einem halben Jahr wurde das Meizu M1 Note vorgestellt. Und nun teasert der Hersteller bereits den Nachfolger Meizu M2 Note offiziell an. Und der Hersteller schürt schon wieder gewaltig die Vorstellungen, was das Modell betrifft. Doch kann Meizu diese dann auch erfüllen? Denn vollmundig kündigte man auch eine „home button revolution“ für das Modell an.

Meizu ist einer der beliebtesten chinesischen Hersteller. Und mit dem Meizu M2 Note plant man wieder großes. Und das so kurz nach der Vorstellung des aktuellen Modells. Und für sein neues Smartphone will man den Home-Button revolutionieren. Was auch immer das heißen mag. Ich, und nicht nur ich, gehe davon aus, dass dann dort ein Fingerabdrucksensor verbaut sein könnte. Doch eine Revolution wäre dies dann wirklich nicht mehr, diverse Hersteller machen es ja genau so. Kommt dann also vielleicht doch was anderes?

Meizu M2 Note mit Fingerabdrucksensor?

Zu den technischen Spezifikationen des Meizu M2 Note ist bisher wenig bekannt. Lediglich ein Eintrag im GFXBench-Benchmark hat einige wenige Ausstattungsdetails verraten. So soll das Smartphone mit einem 5,6″ FullHD-Display mit 1.920 x 1.080 Pixeln Auflösung erscheinen. Im Inneren soll der MediaTek MT6753 Octa-Core-Prozessor werkeln, dieser soll von 2 GB RAM unterstützt werden. Die Kamera auf der Rückseite soll eine Auflösung von 12 MP haben, die auf der Vorderseite von 5 MP.

Was genau uns mit dem Meizu M2 Note erwartet, werden wir bereits morgen erfahren. Denn dann ist die offizielle Vorstellung des Gerätes geplant. Mal sehen, was Meizu mit der großen Ankündigung der „home button revolution“ wirklich meint. Es bleibt also weiter spannend, doch morgen wissen wir dann endlich mehr.


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.