Meizu M2 Note offiziell vorgestellt

Meizu M2 Note Produktbild

Wie bereits vermutet wurde heute das Meizu M2 Note offiziell vorgestellt. Damit kommt bereits ein knappes halbes Jahr nach der Vorstellung des Meizu M1 Note der Nachfolger. Für dessen User ist dies natürlich nicht so schön. Das Modell wurde vollmundig mit einer „home button revolution“ angekündigt. Hat Meizu diese Revolution nun wirklich geschafft? Werfen wir einen Blick darauf.

Das Meizu M2 Note ist da. Und es hat einige interessante Spezifikationen zu bieten. Doch was ist mit der groß angekündigten „home button revolution“? Diese fällt meiner Meinung nach etwas mager aus. Denn ein Fingerabdrucksensor, wie vermutet, ist dort nicht verbaut worden. Denn hierbei handelt es sich um einen physikalischen Button. Diesen nennt der Hersteller „mBack-Button“. Dieser ist berührungsempfindlich und löst beim Drücken eine andere Aktion aus als wenn man ihn berührt. Wie das genau umgesetzt wurde, ist derzeit noch nicht ganz genau geklärt.

Meizu M2 Note Spezifikationen

Das Meizu M2 Note kommt mit einem 5,5″ HD-Display mit 1.240 x 720 Pixeln Auflösung. Im Inneren werkelt der 1,5 GHz MediaTek MT6753 Octa-Core-Prozessor mit Mali T720 GPU. Dieser wird von 2 GB RAM unterstützt. Der interne Speicher ist wahlweise 16 GB oder 32 GB groß und via microSD-Karte erweiterbar. Die Kamera auf der Rückseite hat eine Auflösung von 13 MP mit Blauglas-Filter und f/2.2 Blende, die auf der Vorderseite von 5 MP. Der Akku hat eine Kapazität von 3.100 mAh. Als Betriebssystem kommt Flyme 4 auf Basis von Android 5.0 Lollipop zum Einsatz.

Das Meizu M2 Note ist ab sofort in China bestellbar und kostet in der 16 GB Variante 130 US Dollar, für die 32 GB Variante werden 160 US Dollar fällig. Ob ein Deutschland-Start für das Modell angedacht ist, ist derzeit noch offen. Ansonsten kann man es über die bekannten Importeure beziehen.


Über Jörn Schmidt 15858 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*