Meizu M5s Android Smartphone

Meizu M5s offiziell vorgestellt

Meizu M5s Android Smartphone

Heute nun hat der chinesische Smartphone-Hersteller Meizu sein neuestes Mittelklasse-Smartphone offiziell vorgestellt. Der Name: Meizu M5s. Die Ausstattung ist gut, der Preis fair und das Smartphone kommt auch nach Europa. Was will man mehr?

Mit dem Meizu M5s wurde nun das neueste Mittelklasse-Smartphone des chinesischen Herstellers offiziell vorgestellt. Der Preis ist bei der gebotenen Ausstattung der Hammer, günstiger geht es wohl nicht mehr. Doch nun zu den Spezifikationen. Das Meizu M5s ist mit einem 5,2″ HD-Display mit 1.280 x 720 Pixeln Auflösung bei 282 ppi ausgestattet. Im Inneren werkelt der 1,3 GHz MediaTek MT6753 Octa-Core-Prozessor, dieser wird hier von 3 GB RAM unterstützt werden. Der interne Speicher ist 16 GB oder 32 GB groß und via microSD-Karte um weitere 128 GB erweiterbar. Auf der Rückseite ist eine 13 MP Kamera mit f/2.2 Blende und Dual-LED-Blitz verbaut, auf der Vorderseite eine 5 MP Kamera mit f/2.0 Blende. Der Akku hat eine Kapazität von 3.000 mAh und unterstützt die Schnelllade-Technik. Als Betriebssystem kommt Android 6.0 Marshmallow mit Flyme OS 6 zum Einsatz. Ferner sind ein Metallgehäuse, ein Fingerabdrucksensor, GPS und GLONASS mit an Bord. Und nun zum Preis, dass Meizu M5s soll in den Farben Grau, Gold, Silber, Roségold in der 16 GB Variante für 799 Yuan, umgerechnet ca. EUR 110,00 Euro, erhältlich sein und das 32 GB Modell für 999 Yuan, umgerechnet ca. EUR 140,00.

***Die neuesten Beiträge auf AICS***

  • Huawei P11 Konzept aufgetaucht [Video]
  • Huawei kündigt Android 8.0 Oreo Update für Mate 9, P10 und P10 Plus an
  • OnePlus 3 und OnePlus 3T OxygenOS 4.5.1 Firmware-Update
  • Motorola Moto Q: Neue Smartphone-Reihe im Anmarsch?
  • Razer: Rückseite des Gamer-Smartphones geleakt
  • Huawei Mate 10 Lite und Mate 10 Pro offiziell vorgestellt
  • Huawei Y6 Pro 2017 jetzt auch in Deutschland erhältlich
  • Sony Xperia XZ1 und Xperia XZ1 Compact Firmware-Update [47.1.A.2.374]
  • Samsung Galaxy A5 2018 & Galaxy A7 2018 Rendervideo aufgetaucht
  • Motorola Moto G5 für 159 Euro im Angebot
  • Kommentar verfassen