Meizu ME5 geleakt?

0

Meizu ME5 Android Smartphone

Erst vor ein paar Tagen war das Meizu NIUX aka Meizu ME5 im AnTuTu-Benchmark mit fetten 69.000 Punkten aufgeschlagen. Dabei soll es sich um das lange gehandelte Meizu MX5 Pro handeln. Und nun zeigt sich das Meizu ME5 womöglich auf einem ersten Bild.

69.000 Punkte im AnTuTu-Benchmark konnte das kommende Meizu ME5 erreichen. Die Werte sind absolut fantastisch. Jedoch kommen sie nicht von ungefähr, denn die technischen Spezifikationen des Meizu ME5 sind doch beeindruckend. Denn der chinesische Hersteller verbaut hier nur das Beste vom Besten. Und auf einem ersten Leak soll das Smartphone jetzt auch zu sehen sein. Man erkennt die Frontseite des Modells und auch eine Teil des Innenlebens. Und hier wollen die Chinesen klotzen und nicht kleckern. Denn angeblich soll hier im Inneren der der 2,1 GHz Samsung Exynos 7420 Octa-Core-Prozessor mit Mali-T760 GPU werkeln.

Mögliche Meizu ME Spezifikationen

Doch auch der Rest ist nach den letzten Gerüchten nicht von schlechten Eltern. Das Modell soll mit einem FullHD-Display mit 1.920 x 1.080 Pixeln Auflösung erscheinen. Die Größe des Displays ist noch unbekannt. Angeblich ist sogar noch eine besser ausgestattete Modellvariante mit einem WQHD-Display mit 2.560 x 1.440 Pixeln geplant. Im Inneren soll der 2,1 GHz Samsung Exynos 7420 Octa-Core-Prozessor mit Mali-T760 GPU werkeln, hier von 3 GB RAM unterstützt. Die noch besser ausgestattete Version soll sogar 4 GB RAM haben. Der interne Speicher soll 32 GB groß sein, ob dieser erweiterbar sein wird, ist noch unbekannt. Auf der Rückseite soll eine 21 MP Kamera verbaut sein, auf der Vorderseite eine 5 MP Kamera. Als Betriebssystem kommt Android 5.1 Lollipop zum Einsatz. Auch einen Preis soll es geben, 785 Dollar, umgerechnet ca. EUR 696,00 soll das Meizu ME5 angeblich kosten.


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere