Meizu MX4 Pro mit QHD-Display und 4 GB RAM zeigt sich

Und erneut gibt es nun Hinweise zum Meizu MX4 Pro. Bereits vor einiger Zeit waren erste Informationen zu diesem Modell aufgetaucht. Dabei soll es sich um eine stark verbesserte Variante des nun auch in Deutschland erhältlichen Meizu MX4 handeln. Neues, Display, verbesserter Prozessor und eine ganze Menge Arbeitsspeicher sollen die User anlocken. Und neu soll angeblich auch ein Fingerabdrucksensor im Home-Button sein.

Demnächst wird es möglicherweise eine neue Variante des bereits bekannten Meizu MX4 geben. Dazu hängt man einfach ein „Pro“ an den Namen und stattet das Smartphone mit fetter High-End-Hardware aus. So soll nun ein QHD-Display, ein Exynos Prozessor und 4 GB RAM mit an Bord sein.

Meizu, MX4 Pro, Meizu MX4 Pro

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

Das Meizu MX4 Pro soll demnach mit einem 5,4″ QHD-Display ausgestattet sein, die Frontkamera soll mit 13 MP auflösen, die Kamera auf der Rückseite mit 20,7 MP. Beim internen Speicher soll es die Auswahl zwischen 16, 32 und 64 GB geben. Die Abmessungen sollen 43 x 74,1 x 7,9 mm betragen.

Bei dem verbauten Prozessor soll es sich um einen 32-bit Octa-Core-Prozessor handeln, dieser könnte aber eigentlich nur 3 GB RAM adressieren. Aber es gibt auch technische Ausgaben. Diese heißt „Large Physical Address Extinsion“ und ermöglicht den Zugriff auf einen größeren Arbeitsspeicher.

Quelle: Tech2

Über Jörn Schmidt 17300 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

2 Trackbacks / Pingbacks

  1. Meizu MX4 Pro mit QHD-Display und 4 GB RAM zeig...
  2. Meizu MX4 Pro Benchmark aufgetaucht | Android-Ice Cream-Sandwich

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*