Meizu MX5: Foto der Aluminium-Rückseite geleakt

0

Meizu MX5

Jetzt zeigt sich das kommende Meizu MX5 in einem weiteren Leak. Nun ist nämlich die Rückseite des Smartphones aus Aluminium aufgetaucht. Doch irgendwie scheint es sich dabei wohl noch nicht um das finale Design zu handeln. Denn der runde Kreis um die eckige Kamera auf der Rückseite des Modells sieht dann doch ein wenig gewöhnungsbedürftig aus.

Das jetzt aufgetauchte Foto wurde auf CNGDGT veröffentlicht. Das Foto zeigt schon sehr gut, wie dass finale Design aussehen könnte, obwohl es sich hierbei noch nicht um das endgültige Design handeln dürfte. Vor allem macht das Smartphone einen recht dicken Eindruck, vielleicht verbaut der Hersteller ja einen besonders großen Akku? Etwas merkwürdig sieht der Bereich der Kamera aus, hier hat man sich wohl noch nicht entscheiden, ob es ein rundes oder eckiges Kamera-Modul werden soll.

Mögliche Meizu MX5 Spezifikationen

Das Meizu MX5 soll mit einem 5,5″ AMOLED FullHD-Display mit 1.920 x 1.080 Pixeln Auflösung erscheinen. Im Inneren könnte der 2,3 GHz MediaTek MT6795 Helio X10 Octa-Core-Prozessor werkeln. Dieser soll von 3 GB RAM unterstützt werden. Der interne Speicher soll nur 16 GB und auch nicht erweiterbar sein. Das wäre allerdings sehr schwach von Meizu. Auf der Rückseite soll eine 20 MP Kamera verbaut sein, auf der Vorderseite eine 3 MP Kamera. Ein weiteres Highlight soll das Quick-Charging mit einem 12V Adapter sein.

Noch ist nicht genau bekannt, wann der Meizu MX5 Release stattfinden wird. Ein genaues Datum gibt es dafür nämlich noch nicht. Aber wenn es Neuigkeiten bezüglich des Release des neuen Modells gibt, erfahrt ihr sie natürlich hier bei uns. Also, dran bleiben!


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere