Meizu MX5 Spezifikationen im Benchmark enthüllt

Meizu MX5 Specs

Am 30. Juni soll der Meizu MX5 Release stattfinden. Doch schon jetzt hat ein aufgetauchter Benchmark die Spezifikationen des kommenden Flaggschiffes des chinesischen Herstellers geleakt. Damit dürfte dann die Spannung am nächsten Dienstag ja nun nicht mehr ganz so groß sein. Aber die meisten Specs waren eh schon vermutet worden.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf WhatsApp | auf Telegram | auf Pushbullet

Nachdem bereits einige Bilder aus der Produktion des Meizu MX5 aufgetaucht waren, gibt es nun auch einen Eintrag aus dem GFXBench. Dieser verrät dann auch eine ganze Menge der technischen Spezifikationen des Smartphones. Das meiste davon war aber bereits schon bekannt. Nächsten Dienstag ist es dann endlich soweit, dann werden wir das finale Modell endlich sehen. Die weiteren technischen Daten klingen zwar interessant, doch eine wirkliche Besonderheit gibt es nicht.

Mögliche Meizu MX5 Spezifikationen

Das Meizu MX5 kommt mit einem 5,5″ AMOLED FullHD-Display mit 1.920 x 1.080 Pixeln Auflösung. Im Inneren werkelt der 2,1 GHz MediaTek MT6795T Octa-Core-Prozessor, dieser wird von 3 GB RAM unterstützt. Der interne Speicher ist 16 GB groß und via microSD-Karte erweiterbar. Auf der Rückseite ist eine 20 MP Kamera verbaut, auf der Vorderseite eine 5 MP Kamera. Der Akku soll eine Kapazität von 3.150 mAh haben, dies ist aber noch nicht bestätigt. Als Betriebssystem kommt Android 5.0.1 Lollipop zum Einsatz.

Am 30. Juni wird es dann hoffentlich auch die endgültigen Daten was den Preis und die Lieferbarkeit des Meizu MX5 betrifft geben. Angeblich soll in China der Preis 1.800 Yuan betragen, das sind umgerechnet ca. EUR 255,00. Hierzulande dürfte es wohl aber ein wenig teurer werden.


Über Jörn Schmidt 16671 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*