Meizu MX6 bei Zertifizierungsstelle aufgetaucht

Meizu MX6 Android Smartphone

Und wieder einmal gibt es frische News zum kommenden Meizu MX6. Nachdem das Smartphone-Modell ja bereits vor einigen Tagen im AnTuTu-Benchmark gesichtet wurde, ist es nun bei einer chinesischen Zertifizierungsstelle aufgetaucht.

Wie jetzt Mobile-Dad berichtet, hat sich das kommende Meizu MX6 bei einer chinesischen Zertifizierungsstelle gezeigt. Dort ist ein bisher unbekanntes Smartphone-Modell mit der Bezeichnung Meizu M681Q aufgetaucht, bei dem es sich nach übereinstimmender Meinung vieler nur um das MX6 des chinesischen Herstellers handeln kann. Bei dieser Zertifizierungsstelle geht es nur um das Radio, also die Emfpangs- und Sendekomponenten des Modells. Nach den letzten Gerüchten soll das Meizu MX6 mit einem FullHD-Display nicht genannter Größe erscheinen. Im Inneren soll der MediaTek Helio X20 Deca-Core-Prozessor mit Mali T880 GPU werkeln, dieser soll hier von 3 GB RAM unterstützt werden. Der interne Speicher soll 32 GB groß sein. Als Betriebssystem soll Android 6.0 Marshmallow zum Einsatz kommen. Noch ist nicht bekannt, wann der Meizu MX6 Release stattfinden wird.


Über Jörn Schmidt 16300 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*