Meizu Pro 6 Android Smartphone

Meizu Pro 6 Spezifikationen geleakt

Meizu Pro 6 Android Smartphone

In den vergangenen Tagen tauchte immer wieder das Meizu Pro 6 auf. Und nun sind zum nächsten Flaggschiff auch schon die ersten Spezifikationen aufgetaucht. Und diese versprechen einen echten Krachter. Meizu lässt sich also auch beim kommenden Pro 6 nicht lumpen zu lassen.

Jetzt sind zum kommenden Flaggschiff Meizu Pro 6 die ersten technischen Spezifikationen aufgetaucht. Wir können einen echtem Hammer erwarten. Denn auf Weibo ist nun anscheinend das komplette Datenblatt geleakt. So soll das Meizu Pro 6 mit einem 5,7″ WQHD Super AMOLED-Display mit einer Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixel bei 515 ppi erscheinen. Dieses wird mit Corning Gorilla Glas 4 geschützt. Ferner soll es sich um ein Force Touch Display handeln. Im Inneren soll der 2,3 GHz Exynos 8890 Octa-Core-Prozessor mit ARM Mali-T880 MP12 GPU werkeln, dieser wird von 4 GB RAM unterstützt. Der interne Speicher soll 64 GB bzw. 128 GB groß sein und via microSD-Karte um weitere 128 GB erweiterbar sein. Auf der Rückseite soll eine 21 MP Kamera mit einer f/2.0 Blende, PDAF, OIS und Dual-Tone LED-Blitz verbaut sein. Ferner soll das Meizu Pro 6 Dual Band WiFi 802.11 a/b/g/n/ac (2.4/5 Mhz), WiFi Direct sowie Dual-SIM-Unterstützung bieten. Als Betriebssystem kommt Flyme 6.0 auf Basis von Android 6.0 Marshmallow zum Einsatz. Der Releas soll im zweiten Quartal 2016 erfolgen, ab dem dritten Quartal soll das Meizu Pro 6 verfügbar sein.

***Die neuesten Beiträge auf AICS***

  • Samsung Galaxy A5 2017 BlueBorne-Patch veröffentlicht [A520FXXU2BQIE]
  • Amazon Alexa steuert jetzt auch Amazon Music-App
  • Samsung entwickelt eigenen KI-Chip für Smartphones
  • WhatsApp: Falsches H&M-Gutschein-Gewinnspiel macht die Runde
  • Nexus 5X und Nexus 6P: Support wird um 2 Monate verlängert
  • Samsung Galaxy Note 4 Firmware-Update [N910FXXS1DQI1] [DRE] [6.0.1]
  • Xiaomi Redmi-Modelle zukünftig mit 18:9 Display?
  • Samsung Galaxy A 2018-Reihe: So könnte die Rückseite aussehen
  • Oppo Mix zeigt sich in freier Wildbahn
  • Paranoid Android 7.3 veröffentlicht
  • Kommentar verfassen