Microsoft Launcher 4.1 mit neuer Optik und Funktionen veröffentlicht

Microsoft Launcher

Launcher für Android gibt es mittlerweile gefühlt wie Sand am Meer. Nun ist der Microsoft Launcher 4.1 mit neuer Optik und Funktionen veröffentlicht worden. Bisher ist der Launcher unter dem Namen Arrow Launcher bekannt gewesen. Microsoft verpasst ihm aber ein Re-Branding.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf WhatsApp | auf Telegram | auf Pushbullet

Nachdem jetzt der ehemals als Arrow Launcher bekannte neue Microsoft Launcher nun in Version 4.1 veröffentlicht wurde, hat man ihm nicht nur einen neuen Namen verpasst, sondern auch eine neue Optik und ein paar neue Features. So wurde der Microsoft Launcher mit dem Fluent-Design-System von Microsoft neu gestaltet, welcher einige interessante Einstellungen bietet. Außerdem hat man auch die Konnektivität mit dem PC verbessert. Wenn man z.B. ein Foto mit dem Smartphone aufnimmt, Dokumenten geöffnet hat oder Webseiten sich ansieht, dann kann man diese mit der Funktion „Auf PC fortsetzen“ am heimischen PC ansehen. Jedoch benötigt man dafür das neueste Windows Fall Creators Update. Ferner hat man einen persönlichen Feed geschaffen, ähnlich wie Google Now mit einem Wisch nach ganz rechts zu erreichen. Probiert ihn doch einfach mal aus, mir gefällt er ganz gut.

Microsoft Launcher
Microsoft Launcher
Preis: Kostenlos

Über Jörn Schmidt 16664 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor 9 mit Android 8.0 Oreo

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*