Microsoft soll an einem Android-Smartphone arbeiten

Arbeitet Microsoft etwa an einem Android Smartphone? Früher wäre wohl eher die Hölle zugefroren als das Microsoft sich dazu genötigt gesehen hätte, irgendwas mit Android zu machen.

Microsoft Logo

Ein Mitarbeiter des Microsoft-Supports könnte möglicherweise die künftige Konzernstrategie verraten haben. Denn wie er verlauten ließ, arbeitet das Unternehmen aus Redmond an Microsoft-Smartphones, die mit Android als Betriebssystem laufen sollen.

News von Android-Ice Cream-Sandwich auf
MeWe | WhatsApp | Telegram | feedly | Pushbullet

die neuen Modelle sollen aber nicht Teil der „Lumia“-Serie sein, wie er verriet. Wann mit einem Microsoft-Smartphone mit Android zu rechnen sein wird, wurde aber nicht verraten.

Jedoch muss man bei solchen Aussagen, gerade von einem Support-Mitarbeiter, immer etwas skeptisch sein. Schon sehr oft wussten diese nämlich gar nicht wirklich, was Sache ist.

Doch wenn Microsoft wirklich noch einmal einen Versuch in der Smartphone-Branche wagen würde, dann wäre allerdings Android als Betriebssystem die logische Wahl. Wie schnell man damit richtig großen Erfolg haben kann, beweist ja gerade Nokia. Und die gehörten ja mal zu MS – ohne aber den großen Erfolg.

Quelle(n):
https://www.windowslatest.com/2018/07/14/microsoft-is-reportedly-working-on-a-new-phone/

Über Jörn Schmidt 16990 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*